Rezept Pfirsich Sorbet (ohne Sorbetmaschine)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsich-Sorbet (ohne Sorbetmaschine)

Pfirsich-Sorbet (ohne Sorbetmaschine)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7279 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
50 g Sahne
50 g Zucker
4  Scheibe Gelatine
3  Gelbe Pfirsiche; geschaelt
Zubereitung des Kochrezept Pfirsich-Sorbet (ohne Sorbetmaschine):

Rezept - Pfirsich-Sorbet (ohne Sorbetmaschine)
Sahne und Zucker verruehren. Mit der eingeweichten Gelatine leicht erhitzen, bis sie sich aufgeloest hat. Abkuehlen lassen. Pfirsiche puerieren und unterziehen. In Dessertglaeser spritzen und 3 Stunden gefrieren. Mit Starfruchtscheiben o.ae. vor dem Servieren dekorieren. * Quelle: Prima, Heft 8, 1994 Erfasst von Rene Gagnaux Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Eis, Sorbet, Pfirsich, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7068 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15998 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6256 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |