Rezept Pfirsich Marmelade mit Minze

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsich-Marmelade mit Minze

Pfirsich-Marmelade mit Minze

Kategorie - Pfirsich, Marmelade, Minze, Diabetes Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29896
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 25515 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geranie !
Leicht tonisierend, harmonisierend, vertreibt Mücken. Geranienöl hat, wie das Bergamottöl, einen gleichzeitig beruhigenden und aufmunternden Effekt auf das Nervensystem. Es eignet sich gut für Arbeitsräume. Geranienöl bewirkt eine besonders angenehme Verschmelzung der anderen Düfte. Es lässt sich in fast jeder Mischung verwenden, besonders gut mit Basilikum, Rose und Zitrusölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1200 g Pfirsiche; reif
250 g Fruchtzucker
1 Glas Geliermittel für kalorien- reduzierte Konfitüren
1 klein. Bund frische Minze
- - Diabetiker-Ratgeber, 9/96 Erfasst v.Susanne Harnisch
- - Im April 1997
Zubereitung des Kochrezept Pfirsich-Marmelade mit Minze:

Rezept - Pfirsich-Marmelade mit Minze
Pfirsiche vorsichtig waschen und mit einem scharfen Messer kreuzweise einritzen. In eine große Schüssel legen und mit kochendem Wasser übergießen. 1 min darin ziehen lassen. Kalt abschrecken und häuten. Das Fruchtfleisch vom Kern lösen. Ein Viertel der Fruchtstücke sehr klein schneiden. Das übrige Fruchtfleisch pürieren. Die gesamte Fruchtmasse (1000 g) in eine Kochtopf geben. Geliermittel mit dem Zucker gut vermischen und dazugeben. Alles gut verrühren. Die Fruchtmasse unter ständigem Rühren zum Kochen bringen. 1 min (nach der Uhr!) unter ständigem Rühren sprudelnd kochen lassen. Sofort randvoll in saubere Gläser füllen und mit Schraubdeckeln (Twist-off-Deckeln) verschließen. Die Gläser umderehen und etwas 15 min auf dem Deckel stehen lassen. HINWEIS: Eine Portion (20 g) enthält etwa 25 kcal, 0 g Eiweiß, 0 g Fett und 6 g anzurechnende KH bzw. 1/2 BE.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8967 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9588 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 6225 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |