Rezept Pfirsich Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsich-Auflauf

Pfirsich-Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13091
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5227 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Löffeltest !
Garprobe bei Braten: mit einem Löffel auf den Braten drücken. Gibt das Fleisch stark nach, ist es innen noch roh, gibt es leicht nach, ist es medium, gibt es kaum mehr nach, ist es durchgebraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
500 g Pfirsiche
- - Butter; zum Einfetten
2 El. Zucker; a 20 g (1)
1  Pk. Vanillin-Zucker (1)
3  Eiweiss
3 El. kaltes Wasser
150 g Zucker (2)
1  Pk. Vanillin-Zucker (2)
3  Eigelb
80 g Mehl
80 g Speisestaerke
1 Tl. Backpulver
100 g Mandeln, gehackt
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Pfirsich-Auflauf:

Rezept - Pfirsich-Auflauf
Pfirsiche mit kochendheissem Wasser uebergiessen und die Haut abziehen. Fruechte halbieren, entsteinen und vierteln. Feuerfeste Form mit Butter einfetten. Pfirsiche reingeben. Mit Zucker (1) und Vanillin-Zucker (1) bestreuen. Fuer den Teig Eiweiss und Wasser in einer Schuessel sehr steif schlagen. Zucker (2) und Vanillin-Zucker (2) einrieseln lassen. Eigelb in einer Tasse verquirlen und unter die Eiweissmasse mischen. Mehl, Speisestaerke und Backpulver mischen und zusammen mit den Mandeln unterheben. Teig ueber die Pfirsiche fuellen. Form auf die untere Schiene in den auf 180GradC vorgeheizten Backofen stellen und ca. 45 Minuten backen. (Gasherd: Stufe 3). Dann den Auflauf aus den Ofen nehmen. Mit Puderzucker bestreuen und sofort servieren. Pro Person etwa 450 Kal. bzw. 1885 Joule. Mit Vanillesauce kann er als Dessert gereicht werden. * Quelle: Ursprung: Menue Das grosse moderne Kochlexikon Band 7 Ins Mm-Format gebracht und gepostet von: Josef Wolf @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Sat, 17 Dec 1994 Stichworte: Auflauf, Pfirsich, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus BayernDie Prinzregententorte: Kulinarisch-kulturelles Erbe aus Bayern
Zu den traditionellen Leckereien Bayerns gehört seit dem 19. Jahrhundert die Münchner Prinzregententorte, eine Schichttorte aus dünnen Biskuitböden, zwischen die eine gehaltvolle schokoladige Buttercreme gefüllt wird und die man anschließend zusätzlich dick mit Schokoladenguss bestreicht.
Thema 9447 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Süßholz - Woher kommt die Lakritze?Süßholz - Woher kommt die Lakritze?
Lakritze gibt es in den verschiedensten Varianten und Formen, doch immer ist sie zäh und klebrig. Weniger bekannt ist wahrscheinlich, aus welchem Rohstoff das süße Zeug hergestellt wird, nämlich aus der Wurzel der Süßholzpflanze.
Thema 12075 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9434 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |