Rezept Pfirsich Apfel Konfitüre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfirsich-Apfel-Konfitüre

Pfirsich-Apfel-Konfitüre

Kategorie - Marmeladen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25217
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rose !
Harmonisierend, leicht tonisierend und beruhigend. Hildegar von Bingen schreibt über Rose und Salbei: „Der Salbei tröstet, die Rose erfreut“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g Pfirsiche
600 g säuerliche Äpfel
Zubereitung des Kochrezept Pfirsich-Apfel-Konfitüre:

Rezept - Pfirsich-Apfel-Konfitüre
(insg. ca. 1 kg vorbereitetes Obst) 30 g frischer Ingwer 500 g Extra-Gelier-Zucker 4 tb Zitronensaft :Einleitung : Zubereitungszeit: ca. 45 Minuten :Zubereitung : Pfirsiche kreuzweise einritzen und kurz in kochendem Wasser blanchieren. Abgießen, abschrecken, schälen, halbieren und die Kerne herauslösen. Fruchtfleisch würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und würfeln. Ingwer schälen und fein würfeln. Alles im Kochtopf mit Zucker und Zitronensaft unter ständigem Rühren aufkochen und 1 Minute sprudelnd kochen lassen. Heiß in saubere Gläser füllen und sofort verschließen. :Stichworte : Apfel, Ingwer, Konfitüre, Marmelade, Pfirsiche : : 650 kcal : : 2740 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21599 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?Kochen mit der Mikrowelle, gesund oder nicht?
Mikrowellenherde gibt es heutzutage in fast jedem Haushalt, aber auch in Restaurants und Kantinen.
Thema 14024 mal gelesen | 10.04.2009 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4476 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |