Rezept Pfingst Menü: Lauwarmer Rucola Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfingst-Menü: Lauwarmer Rucola-Salat

Pfingst-Menü: Lauwarmer Rucola-Salat

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24362
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4270 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reis im Bett !
Reis im Bett Kochen Sie Reis nur 8-10 Minuten und wickeln dann den Topf dick in Zeitungspapier ein. Evtl. noch eine Wolldecke herumwickeln und den Reistopf zum Ausgaren ins Bett unter die Bettdecke stellen. Diese Methode ist auch zum Warmhalten für mehrere Stunden geeignet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
100 g Geräucherter, durchwachsener
300 g Putenleber
250 g Rucola-Salat
200 g Frisee-Salat
200 g Kirschtomaten
2  Öl
- - Salz + w. Pfeffer a.d.M.
50 ml Klare Brühe (Instant)
4  Balsam-Essig; evtl. mehr
- - Grober Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Pfingst-Menü: Lauwarmer Rucola-Salat:

Rezept - Pfingst-Menü: Lauwarmer Rucola-Salat
Pfingstmontag: Speck in kleine Würfel schneiden. Leber putzen, waschen und mit Küchenpapier trockentupfen. Rucola- und Frisee-Salat putzen, waschen und abtropfenlassen. Tomaten putzen, waschen und evtl. halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Speckwürfel bei mittlerer Hitze darin anbraten. Leber zufügen und unter Wenden ca. 5 Min. mitbraten. Mit Salz + Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Rucolablättchen im heißen Bratfett andünsten. Ebenfalls herausnehmen und auf Teller verteilen. Leber in mundgerechte Stücke schneiden und mit den Tomaten und dem Frisee-Salat anrichten. Bratfett mit Brühe und Essig ablöschen. Mit Salz + Pfeffer abschmecken. Die warme Sause über den Salat geben. Mit frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Sanddorn - Vitamine vom StrauchSanddorn - Vitamine vom Strauch
Wer schon einmal auf der Ostseeinsel Hiddensee unterwegs war, ist ihm garantiert begegnet: dem Sanddornstrauch.
Thema 8252 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14537 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Kapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat buntKapuzinerkresse - hat eine heilende Wirkung und macht den Salat bunt
Das Auge isst mit, heißt es im Volksmund. Eines der schönsten Beispiele dafür ist die Große Kapuzinerkresse, lateinisch Tropaeolum majus.
Thema 19742 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |