Rezept Pfingst Menü: Lauchsuppe m. Garnelen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfingst-Menü: Lauchsuppe m. Garnelen

Pfingst-Menü: Lauchsuppe m. Garnelen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24361
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4837 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftige Zitronen !
Zitronen mit glatter Schale und weitgehend runder Form sind saftiger und aromatischer, weil sie ausgereift sind. Ungespritzte Zitronen, die 15 Minuten in heißes Wasser gelegt werden, ergeben fast die doppelte Saftmenge.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
8  Riesengarnelen o. Kopf à ca. 40g
2  Stangen Lauch/Porree à ca. 200g
40 g Butter/Margarine
- - Salz + w. Pfeffer a.d.M.
2  Gläser Geflügelfond à 400ml
- - Schw. Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Pfingst-Menü: Lauchsuppe m. Garnelen:

Rezept - Pfingst-Menü: Lauchsuppe m. Garnelen
Pfingstsonntag: Die Garnelen aus der Schale lösen, waschen und gut trockentupfen. Den Porree putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Die Hälfte Fett in einem Topf erhitzen, den Porree darin 3-5 Min. dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Porree zum Garnieren herausnehmen und beiseitestellen. Den Geflügelfond zum Porree gießen und alles etwa 5 Min. köchelnlassen. In der Zwischenzeit das restliche Fett in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin 3-5 Min. sanft braten. Mit Salz + Pfeffer würzen. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren und nochmals abschmecken. Evtl. nachwürzen. Die Suppe auf Teller verteilen, mit dem restlichen Porree und den Garnelen anrichten. Mit frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 26142 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6769 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4116 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |