Rezept Pfingst Menü: Geschmorte Milchlammkeule

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfingst-Menü: Geschmorte Milchlammkeule

Pfingst-Menü: Geschmorte Milchlammkeule

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24359
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4610 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Portion Petersilie !
Frieren sie gehackte Petersilie mit wenig Wasser im Eiswürfelbehälter ein. Danach bewahren Sie die Würfel im Gefrierbeutel auf und haben so jederzeit für Suppen oder Eintröpfe die fertige Portion bereit.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
2  klein. Milchlammkeulen o. Knochen
1  Zweig Rosmarin
1  Basilikum
1/2  Thymian
2  Mittelscharfer Senf
- - Salz + Pfeffer
80 g Butter/Margarine
500 g Kartoffeln
200 g Schalotten
1  Knolle junger Knoblauch
1  Lauchzwiebeln
80 ml Olivenöl
100 g Rote Kirschtomaten
100 g Gelbe Tomaten
- - Küchengarn
Zubereitung des Kochrezept Pfingst-Menü: Geschmorte Milchlammkeule:

Rezept - Pfingst-Menü: Geschmorte Milchlammkeule
Pfingstsonntag: Lammkeulen innen mit Senf bestreichen. Mit der Hälfte der Kräuter füllen. Mit Salz und Pfeffer einreiben, zusammenbinden. In heißem Fett in einem Bräter rundum anbraten. Kartoffeln schälen, halbieren. Knoblauch schälen, in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln putzen, kleinschneiden. Keulen aus dem Bräter nehmen. Kartoffeln, Schalotten, Knoblauch im Bratfett anbraten. Keulen wieder zufügen. Lauchzwiebeln, Rest Kräuter und Olivenöl in den Bräter geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175 °C 35-45 Min. schmoren. Ab und zu mit Bratensaft begießen. Tomaten kleinschneiden, die letzten 10 Min. mitgaren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15073 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Dim Sum - Fingerfood in ChinaDim Sum - Fingerfood in China
Kleine Appetithäppchen sind auf der ganzen Welt verbreitet. Nun hat auch China kleine Köstlichkeiten zu bieten, die es in sich haben. „Dim Sum“, was so viel bedeutet wie „Kleine Herzerwärmer“ sind wahre Köstlichkeiten und werden Liebhabern der Chinesischen Küche den Mund wässrig machen.
Thema 6013 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?Karotten sind gut für die Augen - Karotten pro Vitamine?
Fast jedes Kind weiß es: Karotten sind gut für die Augen – das ist schließlich das zeitlose Argument der Eltern, die ihren Kindern die ungeliebten gekochten Mohrrüben eintrichtern wollen.
Thema 62815 mal gelesen | 20.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |