Rezept Pfiffige Kaesekreppel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfiffige Kaesekreppel

Pfiffige Kaesekreppel

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20481
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel !
Harntreibend, und entschlackend

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2  Hefewuerfel
250 g Weizenvollkornmehl
- - Salz
2  Eier
250 g Durchwachsener Speck
100 g Sonnenblumenkerne
100 g Kraeuterkaese am Stueck; oder Bavaria Blue
3/4 l Oel; zum Ausbacken
2 Prise Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Pfiffige Kaesekreppel:

Rezept - Pfiffige Kaesekreppel
Hefe in etwas warmem Wasser aufloesen und zusammen mit dem Mehl und einer Prise Salz verruehren. Eiweisse von den Eigelben trennen. Die Eigelbe unter den Teig ruehren und diesen an einem warmen Ort ca. 2/4 Stunden gehen lassen. Speck wuerfeln und zusammen mit den Sonnenblumenkernen in einer Pfanne roesten. Kaese in kleine Wuerfel schneiden, Oel in einem ausreichend grossen Topf erhitzen. Eiweiss steif schlagen und zusammen mit dem Kaese, den Speckwuerfeln und den Sonnenblumenkernen unter den Teig heben. Mit Salz und Pfeffer wuerzen. Teig loeffelweise in das heisse Fett geben und schwimmend in ca. 3 Minuten knusprig backen. Das Gebaeck auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Die Kaesebaellchen passen gut zu einem Riesling aus dem Elsass, aber auch gut zu einem kuehlen Bier. * Quelle: Cas Spijkers Raffinierte Kaesekueche Falken-Verlag ** Gepostet von Joerg Weinkauf Stichworte: Backen, Gebaeck, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nussgenuss alles über echte und falsche NüsseNussgenuss alles über echte und falsche Nüsse
Als leckere Knabbereien sind unterschiedlichste Nussarten in vielen Haushalten zu finden. Geröstet, gesalzen, in würziger Hülle oder noch in der zu knackenden Schale. Der Artikel verrät Wissenswertes über die bekanntesten Nusssorten.
Thema 13934 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Gastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmenGastgeber: Wenn sich Gäste daneben benehmen
Für das Wochenende haben sich Freunde angekündigt. Eigentlich ist das ein Grund zur Freude. Aber manchmal können wenige Tage, an denen man sich gegenseitig ausgeliefert ist, ausreichen, um eine Freundschaft zu zerstören. Wie geht man nun mit solch brisanten Situationen richtig um?
Thema 4313 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Bouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und KönnerBouillabaisse eine Fischsuppe für Kenner und Könner
In der Sendung „Das perfekte Promi-Dinner“ verwöhnte Hochsprung-Legende Carlo Thränhardt seine Gäste mit einer selbst gemachten Bouillabaisse – und ging als Sieger aus dem geselligen Koch-Wettstreit hervor.
Thema 24379 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |