Rezept Pfifferlinge in Kürbiskernöl*

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfifferlinge in Kürbiskernöl*

Pfifferlinge in Kürbiskernöl*

Kategorie - Vorspeise, Salat, Österreich, Einfach, Kurs Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26141
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5753 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffelpuffer !
Kartoffelpuffer aus der Tüte verbessert man mit einer frisch geriebenen Kartoffel und einer Zwiebel. Das ist sehr viel müheloser und schmeckt doch „wie selbstgemacht “. Kartoffelpuffer sind leichter verdaulich, wenn dem Teig ein wenig Backpulver beigefügt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Pfifferlinge
80 g Schalotten
1  Knoblauchzehe
20 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
2  Frühlingszwiebeln
1  Eigelb
2 El. Weissweinessig
3 El. Traubenkernöl
3 El. Kürbiskernöl
Zubereitung des Kochrezept Pfifferlinge in Kürbiskernöl*:

Rezept - Pfifferlinge in Kürbiskernöl*
MMMMM---------------------QUELLE-------------------------------------------- -- -- ?Essen & Trinken 8/96 -- Erfasst von elisabeth.gratner@aon.at Die Pfifferlinge putzen. Schalotten in Ringe schneiden. Knoblauch fein würfeln. Beides in der Butter glasig anschwitzen. Die Pfifferlinge dazugeben, mit Salz und Pfeffer würzen und 8-10 Minuten im geschlossenen Topf bei milder Hitze dünsten. Die Pfifferlinge abtropfen lassen und die Flüssigkeit auffangen. Die Pilze anrichten. Die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und über die Pfifferlinge streuen. 40 ml (bezogen auf 4 Portionen) Pfifferlingfond abmessen und mit Eigelb, Essig, Salz und Pfeffer und beiden Ölsorten verrühren. Über die Pfifferlinge giessen. Anmerkungen: Den Salat lauwarm als kleine Vorspeise servieren. :Stichwort : Pilze :Stichwort : Pfifferlinge :Stichwort : Schalotten :Stichwort : Vorspeise :Stichwort : Kürbiskernöl :Erfasser : elisabeth.gratner@aon.at :Erfasst am : 29.02.2000 :Letzte Änderung: 29.02.2000 :Quelle : ?Essen & Trinken 8/96

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gault Millau - der Garant für hochklassige KücheGault Millau - der Garant für hochklassige Küche
Restaurants gibt es wie Sand am Meer, was dennoch nicht heißt, dass überall ein gutes Essen serviert wird. Wer sich nicht auf ein kulinarisches Abenteuer ungewissen Ausgangs einlassen möchte, zieht da gerne objektive Restaurantkritiken heran.
Thema 4351 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7246 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Tomaten - Rot, Rund und Gesund die TomateTomaten - Rot, Rund und Gesund die Tomate
Rund 22 Kilogramm Tomaten verzehrt der Durchschnittsdeutsche pro Jahr. Kein Wunder: Denn Tomaten sind einfach rundherum vielseitig und aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken.
Thema 9805 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |