Rezept Pfifferling Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfifferling-Risotto

Pfifferling-Risotto

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2859
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Pfifferlinge
1  Zwiebel
75 g Butter
200 g Rundkornreis
- - Salz
- - Pfeffer
3  frische Salbeiblätter
1 Glas Weißwein
- - etwa 1 l Fleischbrühe
- - Petersilie
50 g frisch geriebener
- - Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Pfifferling-Risotto:

Rezept - Pfifferling-Risotto
1. Die Pilze putzen und klein schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und in einem Eßlöffel Butter andünsten. Die Pilze zufügen. Nach zwei Minuten auch den Reis. 2. Salzen, pfeffern, die in Streifen geschnittenen Salbeiblätter unterrühren. Schließlich den Wein angießen. Sobald er verkocht ist, nach und nach, schöpfkellenweise, die heiße (!) Brühe angießen. Immer erst dann weiter Brühe zufügen, wenn die vorige vom Reis absorbiert ist. 3. Zum Schluß sollen die Reiskörner weich sein, aber noch einen kleinen, festen Kern in der Mitte haben. Der Risotto soll auf keinen Fall trocken, sondern eher wie eine dicke Suppe sein. 4. Die gehackte Petersilie, restliche Butter und den Käse unterrühren, und, falls nötig, noch einen Schuß Brühe angießen. Den Risotto sofort servieren, weil er sonst aufquillt und wieder trocken wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soja Kulturgeschichte der braunen BohneSoja Kulturgeschichte der braunen Bohne
Das nährstoffreichste Mitglied der Bohnenfamilie liefert heutzutage für Millionen von Menschen leicht verdauliches pflanzliches Protein sowie Grundsubstanzen für hunderte chemischer Produkte.
Thema 7394 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen
Elena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt AromenElena Arzak: Die kreative Köchin aus dem Baskenland sammelt Aromen
Elena Arzak liebt die Aromen. Gut 1.500 verschiedene Aromen aus aller Herren Länder haben die Spanierin und ihr Vater Juan Mari Arzak im Lauf der Zeit zusammengetragen.
Thema 15075 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Kornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-ChutneyKornelkirschen - Würziges Kornellen-Zwiebel-Chutney
Die Kornelkirsche (Cornus mas) ist in Mitteleuropa heimisch. Botanisch gehört sie zur Familie der Hartriegelgewächse und wird auch Gelber Hartriegel genannt.
Thema 18337 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |