Rezept Pfifferling Risotto

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfifferling-Risotto

Pfifferling-Risotto

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2859
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7238 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rote Bete !
hilft bei Blutarmut, hemmt Bronchitis,beugt Erkältungskrankheiten vor, fördert den Aufbau der Leber

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Pfifferlinge
1  Zwiebel
75 g Butter
200 g Rundkornreis
- - Salz
- - Pfeffer
3  frische Salbeiblätter
1 Glas Weißwein
- - etwa 1 l Fleischbrühe
- - Petersilie
50 g frisch geriebener
- - Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Pfifferling-Risotto:

Rezept - Pfifferling-Risotto
1. Die Pilze putzen und klein schneiden. Die Zwiebel fein würfeln und in einem Eßlöffel Butter andünsten. Die Pilze zufügen. Nach zwei Minuten auch den Reis. 2. Salzen, pfeffern, die in Streifen geschnittenen Salbeiblätter unterrühren. Schließlich den Wein angießen. Sobald er verkocht ist, nach und nach, schöpfkellenweise, die heiße (!) Brühe angießen. Immer erst dann weiter Brühe zufügen, wenn die vorige vom Reis absorbiert ist. 3. Zum Schluß sollen die Reiskörner weich sein, aber noch einen kleinen, festen Kern in der Mitte haben. Der Risotto soll auf keinen Fall trocken, sondern eher wie eine dicke Suppe sein. 4. Die gehackte Petersilie, restliche Butter und den Käse unterrühren, und, falls nötig, noch einen Schuß Brühe angießen. Den Risotto sofort servieren, weil er sonst aufquillt und wieder trocken wird.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Laktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werdenLaktose Unverträglichkeit - Wenn Milch und Joghurt zum Problem werden
Es gibt Menschen, die nach einem Becher Eis oder einem heißen Milchkaffee mit viel leckerem Schaum plötzlich unter Blähungen, Durchfall und Bauchschmerzen leiden, die aber ebenso plötzlich wieder verschwinden.
Thema 30378 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4771 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 24898 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |