Rezept Pfifferling Risotto (Risotto ai Finferli)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfifferling-Risotto (Risotto ai Finferli)

Pfifferling-Risotto (Risotto ai Finferli)

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21520
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7537 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blanchieren !
Kurzes Eintauchen von Lebensmittel in kochendes Wasser. Tomaten werden blanchiert, um sie leichter zu häuten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
3 El. Olivenoel
2 El. Butter (1)
50 g Butter (2)
3 El. Butter (3)
250 g Rundkornreis
250 ml Weisswein
1  Safran (Doeschen)
- - Salz
750 ml Gemuese-, Rinder- oder Huehnerbruehe
250 g Pfifferlinge
3  Knoblauchzehen
- - Pfeffer
4  Wacholderbeeren
4 El. gehackte Petersilie
50 g frisch geriebener Parmesan
- - von Arthur Heinzmann Erfasst am 08.11.96 Quelle Unbekannt
Zubereitung des Kochrezept Pfifferling-Risotto (Risotto ai Finferli):

Rezept - Pfifferling-Risotto (Risotto ai Finferli)
Die Zwiebel nur grob hacken, in Olivenoel und Butter (1) anroesten. Mit einer Schaumkelle wieder herausfischen. (Nur ihr Roestgeschmack ist im Risotto erwuenscht) Den Reis in die gewuerzte Butter (2) schuetten und unter Ruehren anduensten, bis alle Koernchen von einem Fettfilm umhuellt sind. Weisswein angiessen und um die Haelfte einkoecheln. Den in etwas Wasser angeruehrten Safran unterruehren und salzen. Mit Bruehe knapp bedecken, auf mildem Feuer koecheln, dabei immer wieder ruehren und heisse Bruehe nachgiessen, wenn der Risotto zu trocken wird. Inzwischen die geputzten Pfifferlinge in der Butter (3) anduensten, den Knoblauch dazupressen. Die Pilze mit Salz, Pfeffer, zerdrueckten Wacholderbeeren und der Petersilie wuerzen. Das Pilzragout unter den Risotto ruehren, sobald die Reiskoerner gar sind, aber immer noch ein wenig Biss haben. Den Kaese untermischen. Zugedeckt neben dem Herd noch 5 Minuten durchziehen lassen bevor er serviert wird. Stichworte: Reis, Risotto, Pilz, Pfifferling, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5192 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?Light Produkte - sinnvoll für die Diät und den Körper?
Light Produkte, die in jeder Diät angeboten werden, sind ein wahres Täuschungsmanöver für den Körper. Doch jede Diät empfiehlt den Verzehr derartiger Produkte.
Thema 14315 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 9783 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |