Rezept Pfeffersteaks

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfeffersteaks

Pfeffersteaks

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22524
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier anpicken !
Eier mit einer Nadel oben und unten anpicken, dann platzen sie beim Kochen nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4  Rinderfiletsteaks
4 Tl. Schwarze Pfefferkörner; (gestrichen)
- - Speiseöl; etwas
Zubereitung des Kochrezept Pfeffersteaks:

Rezept - Pfeffersteaks
Filetsteaks leicht flachklopfen, so dass sie noch etwa 2 cm dick sind. Pfefferkörner zwischen Pergamentpapier legen und mit einem Teigroller zerdrücken. Die Steaks damit einreiben, auf den heißen Grillrost legen, unter den vorgeheizten Grill schieben und zunächst von der einen, dann von der anderen Seite etwa 7 Minuten grillen. Während des Grillens die Steaks ab und zu mit Öl bestreichen. Die Pfeffersteaks nach Belieben mit gegrilltem Gemüse servieren. Beilage: Kartoffelgratin Getränk: Badischer Rotwein, z.B. Spätburgunder

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 11818 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 6499 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Feuergefahr in der KücheFeuergefahr in der Küche
Frittieren, flambieren, kochen, backen und braten – keine Frage, in der Küche geht es heiß her. Kein Wunder, wenn da auch mal was in Brand gerät.
Thema 1872 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |