Rezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung

Pfefferschoten mit Kaesefuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3890 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nichts Heißes in den Kühlschrank !
Bringen Sie alle Speisen auf Zimmertemperatur, bevor Sie sie in den Kühlschrank stellen. Ansonsten vereist Ihr Verdampfer viel zu schnell, und der Stromverbrauch wird unnötig erhöht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- -  12 grosse, spitz zulaufende
g Pfefferschoten
500 g junger Gauda oder Edamer
4 El. Eier
- - Salz
2  Mehl
2 El. Sahne
- - Fett zum Ausbacken
- - Kaesekunde-Kaesekueche von Holger Hofmann erfasst von:
Zubereitung des Kochrezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung:

Rezept - Pfefferschoten mit Kaesefuellung
Die Pfefferschoten waschen, abtrocknen und auf einem Rost in den auf 250?C vorgeheizten Ofen schieben. Sobald sie sich dunkelbraun verfaerben und Blasen bilden (nach etwa 8-10 Minuten), herausnehmen und sofort auf ein feuchtes Handuch legen und mit einem zweiten feuchten Tuch bedecken. Dabei etwas hin und her reiben, damit sich die Haeute besser loesen. Sobald die Schoten auf Handwaerme abgek^nhlt sind,die Haeute abziehen, die Fr^nchte halbieren und das Kerngehaeuse entfernen. Den Kaese in mindestens daumendicke W^nrfel schneiden, jeweils mit einem Strei-fen Pfefferschote umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. F^nr den Ausbackteig die Eier aufschlagen und trennen. Die Eigelbe verquirl-en. Die Eiweisse sehr steif schlagen und anschliessend mit den verquirlten Eigelben, mit Salz, Mehl und Sahne vermischen. Das Fett in einem kleinen Topf erhitzen, bis es anfaengt zu rauchen. Die W^nrfel in dem Ausbackteig wenden und vorsichtig mit einem Schoepfloeffel in das heisse Fett geben. Sobald der Kaese anfaengt zu zerlaufen, herausheben. Warm servieren Dazu passen Weissbrot und Bier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 5913 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Speisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem BodenseeSpeisefisch: Renke, Felchen - frischer Fisch aus dem Bodensee
Wenn im April die Saison der Coregonen beginnt (so nennt sie der Biologe), leuchten die Augen der Fischfreunde – obgleich die Endsilbe eher Assoziationen mit den Klingonen weckt und an die Star-Trek-Küche erinnert.
Thema 7696 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36286 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |