Rezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung

Pfefferschoten mit Kaesefuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3868 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Mit Zitrone gegen Kopfschmerzen !
Bei Kopfschmerzen hilft Ruhe und Verdunkelung des Zimmers. Zusätzlich Kompressen mit Zitronenwasser auf die Schläfen legen. Durch Wechselfußbäder und Trockenbürsten entspannt sich das Gefäßsystem, und die veränderten Blutgefäße im Gehirn nehmen wieder ihre natürliche Größe an; der Kopfschmerz hört wieder auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- -  12 grosse, spitz zulaufende
g Pfefferschoten
500 g junger Gauda oder Edamer
4 El. Eier
- - Salz
2  Mehl
2 El. Sahne
- - Fett zum Ausbacken
- - Kaesekunde-Kaesekueche von Holger Hofmann erfasst von:
Zubereitung des Kochrezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung:

Rezept - Pfefferschoten mit Kaesefuellung
Die Pfefferschoten waschen, abtrocknen und auf einem Rost in den auf 250?C vorgeheizten Ofen schieben. Sobald sie sich dunkelbraun verfaerben und Blasen bilden (nach etwa 8-10 Minuten), herausnehmen und sofort auf ein feuchtes Handuch legen und mit einem zweiten feuchten Tuch bedecken. Dabei etwas hin und her reiben, damit sich die Haeute besser loesen. Sobald die Schoten auf Handwaerme abgek^nhlt sind,die Haeute abziehen, die Fr^nchte halbieren und das Kerngehaeuse entfernen. Den Kaese in mindestens daumendicke W^nrfel schneiden, jeweils mit einem Strei-fen Pfefferschote umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. F^nr den Ausbackteig die Eier aufschlagen und trennen. Die Eigelbe verquirl-en. Die Eiweisse sehr steif schlagen und anschliessend mit den verquirlten Eigelben, mit Salz, Mehl und Sahne vermischen. Das Fett in einem kleinen Topf erhitzen, bis es anfaengt zu rauchen. Die W^nrfel in dem Ausbackteig wenden und vorsichtig mit einem Schoepfloeffel in das heisse Fett geben. Sobald der Kaese anfaengt zu zerlaufen, herausheben. Warm servieren Dazu passen Weissbrot und Bier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wildschwein und WildschweinfleischWildschwein und Wildschweinfleisch
Wer sich beim Walspaziergang unverhofft Aug in Aug mit einem ausgewachsenem Wildschwein wiederfindet und dieses Schwein gerade Frischlinge beschützt, ist es das Klügste, sich flach auf den Boden zu legen und tot zu stellen.
Thema 9165 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 5297 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Das Geheimnis der Donauwelle - KuchenDas Geheimnis der Donauwelle - Kuchen
Wie bei vielen Kuchen aus Großmutters Backbuch liegt auch die Herkunft der Donauwellen im Dunkeln – warum und wann die Leckerei zu ihrem klingenden Namen kam, darf nur noch spekuliert werden.
Thema 59005 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |