Rezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung

Pfefferschoten mit Kaesefuellung

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29283
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3736 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
- -  12 grosse, spitz zulaufende
g Pfefferschoten
500 g junger Gauda oder Edamer
4 El. Eier
- - Salz
2  Mehl
2 El. Sahne
- - Fett zum Ausbacken
- - Kaesekunde-Kaesekueche von Holger Hofmann erfasst von:
Zubereitung des Kochrezept Pfefferschoten mit Kaesefuellung:

Rezept - Pfefferschoten mit Kaesefuellung
Die Pfefferschoten waschen, abtrocknen und auf einem Rost in den auf 250?C vorgeheizten Ofen schieben. Sobald sie sich dunkelbraun verfaerben und Blasen bilden (nach etwa 8-10 Minuten), herausnehmen und sofort auf ein feuchtes Handuch legen und mit einem zweiten feuchten Tuch bedecken. Dabei etwas hin und her reiben, damit sich die Haeute besser loesen. Sobald die Schoten auf Handwaerme abgek^nhlt sind,die Haeute abziehen, die Fr^nchte halbieren und das Kerngehaeuse entfernen. Den Kaese in mindestens daumendicke W^nrfel schneiden, jeweils mit einem Strei-fen Pfefferschote umwickeln und mit einem Zahnstocher feststecken. F^nr den Ausbackteig die Eier aufschlagen und trennen. Die Eigelbe verquirl-en. Die Eiweisse sehr steif schlagen und anschliessend mit den verquirlten Eigelben, mit Salz, Mehl und Sahne vermischen. Das Fett in einem kleinen Topf erhitzen, bis es anfaengt zu rauchen. Die W^nrfel in dem Ausbackteig wenden und vorsichtig mit einem Schoepfloeffel in das heisse Fett geben. Sobald der Kaese anfaengt zu zerlaufen, herausheben. Warm servieren Dazu passen Weissbrot und Bier.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 14015 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Magische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den MagenMagische Rezepte - Liebe geht bekanntlich durch den Magen
Anleitung für einen unvergesslichen Abend. Kochen ist die älteste Magie der Welt. Wenn Sie Ihrem Liebsten oder Ihrer Liebsten einmal einen ganz besonderen Abend entlocken wollen, so zaubern Sie einfach in Ihrer Küche.
Thema 37757 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Perfekter Gastgeber gesuchtPerfekter Gastgeber gesucht
Für die Sendung Das perfekte Dinner werden leidenschaftliche Hobbyköche ab 25 gesucht, die ihre sehr guten Kochkünste vor der TV-Kamera präsentieren möchten.
Thema 6976 mal gelesen | 26.02.2006 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |