Rezept Pfefferpotthast II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfefferpotthast II

Pfefferpotthast II

Kategorie - Fleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14663
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5995 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Avocados !
Als Vorbeugung gegen Darminfektionen, gegen Haarausfall und Hautunreinheiten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Rinderkamm
1 Tl. Salz
500 g Zwiebelscheiben
70 g Schmalz
10  Pfefferkoerner; zerstampft
1 gross. Lorbeerblatt
2  Nelken
1 El. Kapern
1 l Fleischbruehe
1  Zitrone; Saft und Schale Paniermehl zum Binden
1  Spur Zucker
Zubereitung des Kochrezept Pfefferpotthast II:

Rezept - Pfefferpotthast II
Fleisch in grobe Wuerfel schneiden. Fett in einer Kasserolle erhitzen. Fleischwuerfel unter haeufigem Wenden kurz anbraten. Zwiebeln hinzufuegen und goldgelb roesten. Mit der Bruehe abloeschen, den "Pott" wuerzen und 1 1/2 Stunden schmoren, bis er weich ist. Die Sosse mit dem Paniermehl binden und mit Zitronensaft, Zitronenschale und Kapern wuerzig abschmecken. Evtl. mit einer Prise Zucker verfeinern. Als Beilage reicht man Salzkartoffeln und Gewuerzguerkchen, als Getraenk ein Bier. Quelle: Muensterlaendische Kuechenschaetze; ISBN 3-88117-326-9 Sprachlich leicht abgewandelt und ins Mm-Format gebracht von Herbert Schmitt (2:2446/430.7) ** Gepostet von Herbert Schmitt Date: Wed, 29 Mar 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Ragout, Regional, Westfalen, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Brennnessel als HeilpflanzeDie Brennnessel als Heilpflanze
Als Heilpflanze konnte sich die Brennnessel schon vor Ur-Zeiten einen echten Namen machen. Allerdings nutzt man sie ausgesprochen effektiv in noch ganz anderen Bereichen. Sie kann Böden entgiften oder sogar die Mode mit neuen Stoffen bereichern.
Thema 4729 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Melonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende FruchtMelonen - Honigmelonen und Wassermelonen erfrischende Frucht
Melonen gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Erfrischend und Durstlöschend ist die große, grüne Wassermelone mit ihrem roten oder gelben Fruchtfleisch.
Thema 9883 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48255 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |