Rezept Pfefferminzlikör

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfefferminzlikör

Pfefferminzlikör

Kategorie - Aufbau, Likör, Geschenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25127
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14941 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g frische Pfefferminzblätter
250 g weisser Kandis
2 Tl. Koriandersamen
1  Stück Zitronenschale
1/2  Vanilleschote
700 ml Doppelkorn
1  Flasche (750 ml) mit Korken
1  Etikett
- - Zellophan
- - bunte Bänder
- - ca. 6 Monate
Zubereitung des Kochrezept Pfefferminzlikör:

Rezept - Pfefferminzlikör
Die Pfefferminzeblätter von den Stielen zupfen und abreiben. Den Kandis in eine bauchige Flasche legen, die Pfefferminzeblätter, die Koriandersamen, das Stück Zitronenschale sowie die längs aufgeschlitzte Vanilleschote darübergeben. Alles mit Doppelkorn übergiessen und verschliessen. Den Ansatz an einem warmen, dunklen Ort 6 Wochen ruhen lassen. Danach einmal kräftig durchschütteln und durch ein Mulltuch in eine dekorative Flasche mit Korken gießen. Die Flasche verschließen. Das Etikett beschriften und auf die Dlasche kleben. Das Präsent in Zellophan hüllen und mit den Bändern dekorieren. Nach Belieben ein Tütchen Pfefferminzplättchen aus der Apotheke mit Bändern am Flaschenhals befestigen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis SchweinsbratenHausmannskost aus Österreich - vom Apfelstrudel bis Schweinsbraten
Was für den Deutschen der Hackbraten, ist für den Österreicher der Schweinsbraten. In der österreichischen Küche wird gerne deftig gekocht.
Thema 12618 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereitenBowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
Eines muss vorab klar gestellt werden: Wer glaubt, mit den Fruchtstücken aus der Silvesterbowle auf der sicheren Seite zu sein und einen Kater umgehen zu können, irrt gewaltig. Denn die Früchtchen haben es in sich und saugen den Alkohol durstig auf.
Thema 29887 mal gelesen | 24.12.2007 | weiter lesen
Die Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus FernostDie Schisandra-Beere: Das rote Kraftpaket aus Fernost
Die Schisandra (Schisandra chinensis) oder noch ein wenig exotischer: Wu Wei Zi (bedeutet übersetzt „Das Kraut der fünf Geschmäcker“) ist den Anhängern der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) vielleicht schon ein Begriff.
Thema 14412 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |