Rezept Pfefferlendchen vom Rind/Schwein mit Spargel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfefferlendchen vom Rind/Schwein mit Spargel

Pfefferlendchen vom Rind/Schwein mit Spargel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15721
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6294 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salzheringe !
Legen Sie Salzheringe in Milch statt in Wasser ein. Sie schmecken dann nicht so sehr nach Lake.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
160 g Schweinefilet
160 g Rinderfilet
1 kg Spargel
- - Pfeffer; aus der Muehle
1 Tl. Butterschmalz
125 g Butter
2 klein. Eigelb
1 El. Weisswein
1 El. Kraeuter
- - Zitronensaft
- - Jodsalz
- - Pfeffer; a.d. Muehle
Zubereitung des Kochrezept Pfefferlendchen vom Rind/Schwein mit Spargel:

Rezept - Pfefferlendchen vom Rind/Schwein mit Spargel
Spargel schaelen, am Ende etwas abschneiden, in Salzwasser mit etwas Butter auf den Biss garen. Filetscheiben mit Pfeffer wuerzen und in Butterschmalz von beiden Seiten braten. Hollandaise: Die Butter klaeren und beiseite stellen, so dass sie zwar abkuehlt, aber noch lauwarm ist. Das Eigelb auf ein warmes Wasserbad stellen und zusammen mit den Kraeutern und dem Weisswein so lange kraeftig schlagen, bis sie hellgelb und dicklich schaumig ist. Wenn der Eierschaum den Schneebesen ueberzieht, wird die geklaerte Butter zunaechst nur tropfenweise und dann im duennen Strahl zugegossen. Laufend weiterruehren und darauf achten, dass die Sauce glatt und einheitlich bleibt. Zuletzt die Sauce mit Jodsalz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Spargel und die Pfefferfiletstuecke auf einem Teller anrichten und mit der Sauce Hollandaise servieren. Beilageempfehlung: Schnittlauchkartoffeln. Tip: Den Spargel immer von oben nach unten und ganz duenn schaelen, da unter der Schale viele Mineralstoffe und Vitamine sitzen. * Quelle: Nach Sat.1 Text 11.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 12 May 1995 Stichworte: Fleisch, Rind, Schwein, Spargel, Pfeffer, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 30090 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Halloween Party - Cocktails und Drinks mit RezeptideenHalloween Party - Cocktails und Drinks mit Rezeptideen
Wie wäre es mit einem Schluck Hirn? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach einem Gläschen Blutbowle? An Halloween steht Gruseliges hoch im Kurs – schließlich gilt es, all den bösen Geistern zu zeigen, dass in diesem Haus nicht gut Kirschen essen ist.
Thema 63701 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!Woran man erkennt, ob Obst und Gemüse frisch ist!
Jeder kennt es, man steht vor dem Obst- und Gemüseregal und weiß nicht, wo man getrost zugreifen kann. Dabei ist es gar nicht so schwierig, die Frische und Reife zu erkennen.
Thema 33025 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |