Rezept Pfannkuechlein mit Ananas

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuechlein mit Ananas

Pfannkuechlein mit Ananas

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29651
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2299 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln bleiben länger frisch !
Zwiebeln, die einzeln in Folie eingewickelt werden, trocknen nicht aus, werden nicht weich und vor allem treiben sie nicht aus.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Weizenmehl; (Type 1050)
1  Ei; Gew.-Kl. 4
60 ml Milch
- - Suessstoff
1 Prise Salz
- - Butter-Vanille-Aroma
5 g Oel
50 g Ananas; a.d. Dose mit Suessstoff
50 g Magermilchjoghurt
20 g Preiselbeeren; a.d. Glas mit Suessstoff
- - Neue Post
- - 18.04.97
- - erfasst von: I. Benerts
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuechlein mit Ananas:

Rezept - Pfannkuechlein mit Ananas
Mehl, Ei Milch, etwas Suessstoff, Salz und Aroma glattruehren. Ca. 10 Minuten quellen lassen. Oel in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Aus dem Pfannkuchenteig darin die oben angegebene Anzahl Kuechlein (evtl. doppelte Menge) backen und warm stellen. Ananas kurz in der Pfanne anbraten. Pfannkuchen mit Ananas, Joghurt und Preiselbeeren anrichten. :Pro Person ca. : 360 kcal :Pro Person ca. : 1507 kJoule :Broteinheiten : 3 :Zubereitungs-Z.: 30 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kümmel: Gewürz mit heilenden EigenschaftenKümmel: Gewürz mit heilenden Eigenschaften
Gewürz, Heilpflanze, geliebt und gehasst – Kümmel ist nicht jedermanns Geschmack, aber es ist gewiss gesund, Kümmel als schmackhafte Zutat in seinen Speiseplan aufzunehmen.
Thema 5105 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 3781 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 9735 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |