Rezept Pfannkuchen nach Holland Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen nach Holland-Art

Pfannkuchen nach Holland-Art

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3689
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9407 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
4  Eier
3/4 l Milch
1  Pr. Salz
300 g Mehl
150 g geräucherter durchw. Speck
100 g mittelalter Goudakäse
2  kl. säuerliche Äpfel (z. B. Boskop)
1  Zitrone, Saft von
4 Tl. Butter oder Margarine
- - evtl. 6 EL heller Sirup
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen nach Holland-Art:

Rezept - Pfannkuchen nach Holland-Art
1. Eier, Milch und Salz mit dem Handrührgerät verquirlen. Mehl nach und nach unterrühren, den Teig ca. 30 Minuten quellen lassen. Speck in dünne Scheiben schneiden. Käse grob raspeln. Äpfel waschen, entkernen, in Spalten schneiden, mit Zitronensaft beträufeln. 2. Für die Käse Pfannkuchen ca. 1 TL Fett in einer Pfanne erhitzen. Eine mittlere Kelle (ca. 1/8 ) Teig einfüllen. Mit etwas grob geraspeltem Käse bestreuen und auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 den Pfannkuchen von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen. Drei weitere Käsepfannkuchen backen. 3. Für die vier Apfel-Speck-Pfannkuchen je 1/4 vom Speck in einer Pfanne ausbraten und je eine Kelle Teig daraufgießen. Einige Apfelspalten darauf verteilen, Pfannkuchen von der Unterseite auf 2 oder Automatik Kochstelle 7 - 9 ca. 2 Minuten goldbraun backen, 4. Pfannkuchen auf einen Topfdeckel gleiten lassen, wenden und von der anderen Seite auch goldbraun backen. Die Käsepfannkuchen aufrollen, in eine feuerfeste Form legen, mit dem Rest Käse bestreuen und unter der Grillbeheizung schmelzen. Die Pfannkuchen nach Belieben mit Sirup servieren. 121 g Eiweiß, 193 g Fett, 333 g Kohlenhydrate, 15481 kJ, 3695 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Dörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbstDörrobst - trocknen Sie Ihre Früchte einfach selbst
Viele Menschen kennen Dörrobst hauptsächlich aus ihrem Früchtemüsli, aus Früchtebrot oder einem Müsliriegel.
Thema 61340 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15399 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5937 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |