Rezept Pfannkuchen Mit Rote Bohnen Paste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen Mit Rote-Bohnen-Paste

Pfannkuchen Mit Rote-Bohnen-Paste

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14662
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3983 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Nüsse zur Hand !
Rösten Sie Haferflocken in wenig Butter oder Margarine. Das ist ein preiswerter und leckerer Ersatz für geriebene Nüsse für Kuchen- oder Auflaufrezepte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
1 gross. Ei; (leicht geschlagen)
5 El. Mehl
4 El. Wasser
- - Erdnuss- oder Maiskeimoel
4 El. Rote-Bohnen-Paste
- - Pflanzenoel; zum Fritieren
- - Quelle posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen Mit Rote-Bohnen-Paste:

Rezept - Pfannkuchen Mit Rote-Bohnen-Paste
In einer Schuessel Mehl, das Ei und Wasser zu einem cremig-fluessigen Teig verruehren. In 2 gleich grosse Portionen teilen. Eine Pfanne leicht einoelen und mit Papier ausreiben. Eine Portion der Teigmischung bis auf 1 Tl. in die Pfanne giessen und verlaufen lassen. Bei kleiner Hitze ca. 2 Minuten braten. Nicht wenden. Die Unterseite kontrollieren, sie darf keine braue Flecken bekommen. Den Pfannkuchen herausnehmen und auf eine leicht gefettete Pfanne legen. Die zweite Portion des Teigs braten. Zwei El. der Rote-Bohnen-Paste auf das mittlere Drittel jeden Pfannkuchens streichen. Den Rand etwa 3 cm breit aussparen. Das unter Drittel des Pfannkuchens nach oben ueber die Bohnenpaste klappen, dann die rechte und linke Seite nach innen. Den Rand des oberen Drittels mit etwas geschlagenem Ei oder Wasser bestreichen, herunterklappen und leicht andruecken. Damit ist die Tasche geschlossen Die Rollen/Taschen mit der gefalteten Seite nach unten vorsichtig in das auf 180GradC erhitzte Oel gleiten lassen und 3-4 Minuten fritieren. Vorsichtig wenden, damit sie gleichmaessig braun werden. Die Taschen werden sich aufblaehen, daher Vorsicht, dass sie nicht platzen. Mit einem flachen Siebloeffel aus dem Oel nehmen und abtropfen lassen. Jetzt nochmals die Pfannkuchen einige Sekunden fritieren, damit sie schoen knusprig werden. Auf Kuechenkrepp zum Abtropfen legen. Die Taschen quer in je 8 Streifen schneiden und sofort servieren. ** Gepostet von K.-H. Boller Date: Thu, 23 Feb 1995 Stichworte: Pfannkuchen, Beilage, Dessert, China, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38187 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Pizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit RezeptPizza - Pizzabacken knusprig und locker die Pizza mit Rezept
Natürlich gibt es den Lieblingsitaliener um die Ecke. Oder den Lieferservice. Die Tiefkühltruhe und den Imbissstand. Pizzas sind fast überall zu haben - und trotzdem schwören Fans der mediterranen Küche auf selbst gebackene Pizzas.
Thema 66820 mal gelesen | 24.10.2007 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4899 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |