Rezept Pfannkuchen mit Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen mit Kartoffeln

Pfannkuchen mit Kartoffeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16630
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4415 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eingefrorene Beeren behalten die Form !
Friert man kleines Obst, wie z.B. Kirschen, Himbeeren oder Erdbeeren ein, ist es nicht sehr schön, wenn sie zu einem Klumpen gefrieren. Verteilen Sie sie lose auf einem Backblech und lassen sie die Beeren schockgefrieren. Anschließend in Behälter füllen, luftdicht verschließen und in die Gefriertruhe legen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 El. Mehl
1  Msp. Backpulver
1  Ei
1/2 Tas. Milch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
2 El. Schnittlauchroellchen
1 El. Oel
2 klein. Pellkartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen mit Kartoffeln:

Rezept - Pfannkuchen mit Kartoffeln
Aus Mehl und Backpulver mit Ei, Milch und Gewuerzen einen Pfannkuchenteig anruehren. Schnittlauchroellchen dazugeben. Oel in der Pfanne erhitzen. Die gepellten, in Scheiben geschnittenen Kartoffeln darin von beiden Seiten anbraten. Den Pfannkuchenteig darueberlaufen lassen und mehr stocken lassen als braten. Vorsichtig wenden, damit die Kartoffelscheiben nicht durcheinandergeraten. Zur Abwechslung: Mit dem Fett 1 El. Schinkenwuerfel oder Mettwurstwuerfel anbraten. 1 Portion hat 379 Kalorien. Tip: Kaesewuerfel kurz vor Ende der Bratzeit drueberstreuen. Deckel drauf, schmelzen lassen. Hmmmmm. :-) ** Gepostet von Dagmar Wiesen Date Wed, 26 Jul 1995 Stichworte: Pfannkuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektivGesichtsmasken mit Obst und Gemüse - gesund und effektiv
Was haben Äpfel, Ananas, Gurke, Karotten und Pfirsiche gemeinsam? Es sind alles mögliche Zutaten für Gesichtsmasken, und zumindest eine dieser Zutaten befindet sich auch mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Ihnen in der Küche.
Thema 33284 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5254 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Nudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besserNudeln und Pasta selbst gemacht, schmeckt einfach besser
Haben Sie noch nie Nudeln selbst gemacht? Keine Angst, es ist ganz einfach und geht (vor allem mit einer Nudelmaschine) schneller als man denkt. Selbst gemachte Nudeln schmecken wirklich besser.
Thema 55068 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |