Rezept Pfannkuchen mit Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen mit Kartoffeln

Pfannkuchen mit Kartoffeln

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16630
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4586 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Nicht ganz frischer Spargel !
Ist der ungeschälte Spargel schon einige Tage alt, wird er wieder frisch, knackig und lässt sich leichter schälen, wenn man ihn vor dem Schälen mindestens 1 Stunde in kaltes Wasser legt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 1/2 El. Mehl
1  Msp. Backpulver
1  Ei
1/2 Tas. Milch
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
2 El. Schnittlauchroellchen
1 El. Oel
2 klein. Pellkartoffeln
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen mit Kartoffeln:

Rezept - Pfannkuchen mit Kartoffeln
Aus Mehl und Backpulver mit Ei, Milch und Gewuerzen einen Pfannkuchenteig anruehren. Schnittlauchroellchen dazugeben. Oel in der Pfanne erhitzen. Die gepellten, in Scheiben geschnittenen Kartoffeln darin von beiden Seiten anbraten. Den Pfannkuchenteig darueberlaufen lassen und mehr stocken lassen als braten. Vorsichtig wenden, damit die Kartoffelscheiben nicht durcheinandergeraten. Zur Abwechslung: Mit dem Fett 1 El. Schinkenwuerfel oder Mettwurstwuerfel anbraten. 1 Portion hat 379 Kalorien. Tip: Kaesewuerfel kurz vor Ende der Bratzeit drueberstreuen. Deckel drauf, schmelzen lassen. Hmmmmm. :-) ** Gepostet von Dagmar Wiesen Date Wed, 26 Jul 1995 Stichworte: Pfannkuchen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 36190 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvollDiät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
Wenn die ersten warmen Tage nahen und die Mode wieder figurbetonter wird, möchten viele Menschen ein paar Pfunde abspecken. Lightprodukte verheißen hier eine einfache Lösung.
Thema 6181 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22561 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |