Rezept Pfannkuchen mit Frischkaese und Kirschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen mit Frischkaese und Kirschen

Pfannkuchen mit Frischkaese und Kirschen

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27076
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4942 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1/2 Tas. Mehl
1 Prise Salz
1 El. Zucker
4  Eier, verquirlt
125 ml Milch
30 g Butter, zerlassen
450 g Kirschen,gezuckert,entsteint
375 g Frischkaese
1/4 Tas. Zucker
1 Glas Vanillezucker
1 Tl. Zitronenschale, abgerieben
3 Tl. Zitronensaft
180 ml Kirschsaft
2 Tl. Mondamin
1 Tl. Rum oder Weinbrand
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen mit Frischkaese und Kirschen:

Rezept - Pfannkuchen mit Frischkaese und Kirschen
Mehl sieben und mit Salz und Zucker in einer Schuessel mischen. Milch und Eier zugeben; alles zu einem glatten Teig verruehren. Mit Frischhaltefolie abgedeckt mind. 20 Min. ruhen lassen. Je 2-3 EL Teig in eine leicht gefettete kleine Crepepfanne geben. Teig gleichmaessig verlaufen lassen. Bei mittlerler Hitze 2-4 Minuten von beiden Seiten goldbraun backen. Auf einen Teller geben, mit einem Geschirrtuch abdecken und in den warmen Ofen stellen. Vorgang mit uebrigem Teig wiederholen, dabei Pfanne nach Bedarf einfetten. Fuer die Fuellung: Frischkaese in einer kleinen Schuessel glattruehren. Zucker, Vanillinzucker, Zitronenschale und -saft unterruehren. Auf jeden Pfannkuchen 2 EL Kaesefuellung und 4 Kirschen geben, Seiten einschlagen und aufrollen. Auf Servierteller geben und ueber jeden Pfannkuchen etwas Kirschsauce verteilen. Fuer die Kirschsauce: 3 EL Saft in einem kleinen Stieltopf mit der Staerke verruehren. Rum bzw. Weinbrand und den restlichen Kirschsaft dazugeben. Langsam unter Ruehren erhitzen, bis die Sauce aufkocht und eindickt. Pfannkuchen nach Belieben mit Puderzucker bestreuen und Eiscreme oder Schlagsahne dazu geben.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19319 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?Wild und Wildfleisch - Wie bereitet man Wild zu?
Unsere Großmütter konnten den weihnachtlichen Rehrücken noch aus dem ff zubereiten - duftend und zartrosa im Kern kam er auf die festliche Tafel, umringt von Speckböhnchen, Rotkraut oder würzigen Pfifferlingen.
Thema 13078 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmenF.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
Gesundheit, natürliche Schönheit, Vitalität und eine gute Figur sind Wünsche von vielen Personen. Der österreichische Arzt Dr. F. X. Mayr erkannte, dass man Gesundheit und Wohlbefinden nur durch eine gesunde, leistungsfähige Verdauung schaffen kann.
Thema 22487 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |