Rezept Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung

Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung

Kategorie - Kinder Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29995
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2956 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Altbackener Kuchen wieder frisch !
Drehen Sie altbackenen Kuchen einfach um und stechen einige Löcher mit einer langen Stricknadel hinein. Mehrere gefrorene Fruchtsaftstückchen oben drauf gelegt, und der Kuchen wird durch das langsame Schmelzen vollständig von der Flüssigkeit durchzogen. Er schmeckt wieder fruchtig und weich. Dann wieder umdrehen und servieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier
270 g Mehl,
- - Salz
250 ml Milch
300 g TK-Erdbeeren
3 El. Butterschmalz
2 El. Erdbeerkonfituere
250 g Sahnequark
2 El. Zucker
1 Glas Vanillinzucker
1 El. Zitronensaft
50 g Butter
2 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung:

Rezept - Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung
Eier verquirlen. Mehl, Salz und Milch zufuegen und mit einem Schneebesen gut verschlagen. Nach und nach etwa 250 ml Wasser dazugiessen, bis ein glat- ter, duennfluessiger Teig entstanden ist.Den Teig 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Erdbeeren auftauen lassen. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne in wenig heissem Butterschmalz nacheinander 8 Pfannkuchen goldgelb ausbacken. Die Haelfte der Erdbeeren puerieren und mit der Konfituere unter den Quark ruehren, mit Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft abschmecken. Die ande- re Haelfte der Erdbeeren unter den Quark heben. Die Pfannkuchen mit dem Erdbeerquark duenn bestreichen und einrollen. In eine gefettete flache Auflaufform legen. Mit fluessiger Butter uebergiessen und mit Puderzucker ueberstaeuben. Unter den Elektro-Grill schieben, gold- braun ueberbacken und je zwei Rollen pro Portion servieren. Pro Portion: 650 kcal/2750 kJ Quelle:meine Familie & Ich 4/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 26607 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Die britische Küche, einfach bis genialDie britische Küche, einfach bis genial
Viele Spottlieder wurden auf die britische Küche gesungen und wolle man behaupten, es träfe nicht zu, würde man sich unglaubwürdig machen. Andererseits besteht die englische Gastronomie nicht nur aus Fish und Chips, sondern hat durchaus mehr zu bieten.
Thema 6066 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Fastenkur und FastenFastenkur und Fasten
Was ist Fasten eigentlich und was passiert beim Fasten im Körper? Fasten bedeutet einen freiwilligen und zeitlich begrenzten Verzicht auf feste Nahrung.
Thema 23859 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |