Rezept Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung

Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung

Kategorie - Kinder Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29995
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2999 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Feuchtigkeit im Gemüsefach !
Wenn Sie den Boden des Gemüsefachs im Kühlschrank mit saugfähigem Küchenpapier auslegen, wird die Feuchtigkeit aufgesogen. Die Papiertücher sollten öfter gewechselt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Eier
270 g Mehl,
- - Salz
250 ml Milch
300 g TK-Erdbeeren
3 El. Butterschmalz
2 El. Erdbeerkonfituere
250 g Sahnequark
2 El. Zucker
1 Glas Vanillinzucker
1 El. Zitronensaft
50 g Butter
2 El. Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung:

Rezept - Pfannkuchen mit Erdbeerquarkfuellung
Eier verquirlen. Mehl, Salz und Milch zufuegen und mit einem Schneebesen gut verschlagen. Nach und nach etwa 250 ml Wasser dazugiessen, bis ein glat- ter, duennfluessiger Teig entstanden ist.Den Teig 30 Minuten quellen lassen. Inzwischen Erdbeeren auftauen lassen. Aus dem Teig in einer beschichteten Pfanne in wenig heissem Butterschmalz nacheinander 8 Pfannkuchen goldgelb ausbacken. Die Haelfte der Erdbeeren puerieren und mit der Konfituere unter den Quark ruehren, mit Zucker, Vanillinzucker und Zitronensaft abschmecken. Die ande- re Haelfte der Erdbeeren unter den Quark heben. Die Pfannkuchen mit dem Erdbeerquark duenn bestreichen und einrollen. In eine gefettete flache Auflaufform legen. Mit fluessiger Butter uebergiessen und mit Puderzucker ueberstaeuben. Unter den Elektro-Grill schieben, gold- braun ueberbacken und je zwei Rollen pro Portion servieren. Pro Portion: 650 kcal/2750 kJ Quelle:meine Familie & Ich 4/97

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Französische Desserts: Crèmes, Crêpes und TarteFranzösische Desserts: Crèmes, Crêpes und Tarte
Die französische Küche wird wegen ihrer aufwändigen, raffinierten Zubereitungsarten weit über die Landesgrenzen hinaus geschätzt. Ein Blick in die Schaufenster französischer Feinkostgeschäfte und Pâtisserien beweist, dass die Franzosen nicht nur herzhafte Delikatessen zu schätzen wissen – auch für Süßes haben sie einen Faible.
Thema 8594 mal gelesen | 25.09.2009 | weiter lesen
Englischer Käse - Cheddar, Chester und ChesireEnglischer Käse - Cheddar, Chester und Chesire
Die angelsächsische Lebensart mag für viele Dinge berühmt sein, Ihre Küche ist es nicht. Daran hat auch der jungenhafte Charme eines Jamie Oliver bisher nicht wirklich etwas zu ändern vermocht.
Thema 23608 mal gelesen | 11.01.2009 | weiter lesen
Erdbeerspinat direkt aus dem HausgartenErdbeerspinat direkt aus dem Hausgarten
Wer einmal den Herdergarten in Weimar besucht hat, der zum Weltkulturerbe „Klassisches Weimar“ gehört, kennt ihn vielleicht schon, den Erdbeerspinat (Blitum virgatum).
Thema 12127 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |