Rezept Pfannkuchen à la Orange

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen à la Orange

Pfannkuchen à la Orange

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23470
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3590 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 12 Portionen / Stück
3  Eier
250 g Buttermilch
1/2 Tl. Salz
125 g Mehl
50 g Sonnenblumenöl zum Ausbacken
2 El. Aprikosenkonfitüre
1 El. Orangensaft (frisch gepreßt)
2  Orangen, unbehandelt
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen à la Orange:

Rezept - Pfannkuchen à la Orange
Eier mit Buttermilch und Salz verquirlen und das Mehl unterrühren. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und leicht mit Öl ausstreichen. Aus dem Teig Pfannkuchen backen und die Pfanne dabei zwischendurch immer wieder mit etwas Öl bestreichen. Die Konfitüre mit Orangensaft verrühren und diese Mischung durch ein Sieb drücken. Die Pfannkuchen nacheinander dann mit der Konfitüre-Saft-Mischung bestreichen. Anschließend die Pfannkuchen im vorgewärmten Ofen bis zum Servieren warmstellen. Die Orangen waschen und eine davon in dünne Scheiben schneiden. Die andere mit einem scharfen Messer schälen und in sehr feine Streifen schneiden. Orangenstreifen zusammen mit den Orangenscheiben vor dem Servieren dekorativ auf jedem Pfannkuchen anrichten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 94894 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Chips - Kartoffelchips sind kein süßes VergnügenChips - Kartoffelchips sind kein süßes Vergnügen
Ob während der Fußballhauptsaison, abends vor dem Fernseher oder als beliebter Knabberspaß: Kartoffelchips und Chips sind in aller Munde und ein beliebter Knabberspaß.
Thema 18074 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6377 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |