Rezept Pfannkuchen Eierkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannkuchen - Eierkuchen

Pfannkuchen - Eierkuchen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17184
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 18118 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Auberginen schälen – oder nicht? !
Eine sehr gute Faustregel: Wenn die Auberginen in kurzer Zeit fertig gedünstet sein sollen, schäle man sie vorher. Andernfalls, wenn es nicht eilt, ist Schälen nicht nötig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2 l Milch
3  Eier
- - Margarine
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Pfannkuchen - Eierkuchen:

Rezept - Pfannkuchen - Eierkuchen
Mehl durchsieben, nach und nach Milch und Eier zugeben, leicht salzen und zu einem nicht zu fluessigen Teig verruehren. Soviel Margarine in der Pfanne heiss werden lassen, dass der Boden gerade bedeckt ist. Etwas Teig (ca. 1/2 Suppenkelle) hineingeben, Pfanne schwenken, damit der Teig nach allen Seiten verlaeuft. Unterseite leicht braeunen, dann den Pfannkuchen wenden, und die andere Seite braeunen. Auf einen Teller geben und zuckern. Moeglichst sofort servieren. Mit Apfelmus oder Kompott reichen. Abwandlungen: 1. Zimt-Pfannkuchen: Pfannkuchen mit Zucker und Zimt bestreuen und mit etwas Zitrone betraeufeln. 2. Obst-Pfannkuchen: Teig mit entsteinten Kirschen, Apfelspalten oder Stachelbeeren mischen, backen, mit Zimtzucker bestreuen. 3. Kaese-Pfannkuchen: Den in der Pfanne zerlaufenen Teig mit Reibkaese bestreuen und backen. Zweite Seite nicht bestreuen. 4. Kraeuter-Pfannkuchen: 2 bis 3 Essloeffel gehackte Kraeuter (z.B. Petersilie, Kerbel, Estragon, Schnittlauch, Melisse) mit dem Teig mischen. 5. Fleisch-Pfannkuchen: Teig mit feingewuerfelten Fleisch-, Wurst- oder Schinkenresten mischen und backen. 6. Fisch-Eierkuchen: Teig mit zerkleinertem gekochtem Fischfleisch (auch Raeucherfischfleisch) mischen und backen. 7. Pilz-Eierkuchen: Teig mit feingeschnittenen, in Butter geduensteten Pilzen mischen und backen. 8. Sonstige-Pfannkuchen: Der Fantasie und Kreativitaet bei der Herstellung von Pfannkuchen sind keine Grenzen gesetzt ++ * Quelle: Erstellt von: H. Owald Stichworte: Mehlspeise, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?Kokos-Cranberrie-Cornflakes - Kekse zum Frühstück?
Cerealien sind nicht nur fürs Frühstück gut – vor allem mit den klassischen Cornflakes lassen sich wunderbar krosse Plätzchen oder Crossies zubereiten, die Crisp und zarten Schmelz vereinen und leicht nachzubacken sind.
Thema 6301 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 21491 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Hirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen WurzelnHirschhornwegerich - Eine Salatpflanze mit historischen Wurzeln
Schon im 16. Jahrhundert verspeiste man die dekorativen, gezähnten Blätter des Hirschhornwegerichs (Plantago coronopus) als Salat oder Gemüse. Doch damals unter verschiedenen Namen.
Thema 16213 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |