Rezept Pfannengeruehrte Huehnchenstreifen mit Erbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfannengeruehrte Huehnchenstreifen mit Erbsen

Pfannengeruehrte Huehnchenstreifen mit Erbsen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15298
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2684 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Huehnerbruststuecke
1/2 Tl. Salz
1  Ei
2 El. Speisestaerke
- - Wasser
- - Oel
600 g Erbsen
1  Fruehlingszwiebel
1/2 Tl. Salz
- - Wasser
Zubereitung des Kochrezept Pfannengeruehrte Huehnchenstreifen mit Erbsen:

Rezept - Pfannengeruehrte Huehnchenstreifen mit Erbsen
Das Huehnerfleisch von den Knochen befreien und in hauchduenne Streifen schneiden. Mit der Marinade vermengen und ca. 20 Minuten marinieren. Die Erbsen waschen und gut abtropfen lassen. Die Fruehlingszwiebel in Stuecke schneiden. Den Wok stark erhitzen, Oel hineingeben und kurz erhitzen. Die Fleischstreifen hinzugeben und ununterbrochen ruehren, bis sie sich vom Boden loesen. Herausnehmen und beiseite stellen. Das Oel bis auf einen kleinen Rest abgiessen. Die Fruehlingszwiebel im restlichen Oel kurz pfannenruehren, Salz und die Erbsen dazugeben und weiter ruehren. Etwas Wasser hinzugeben und so lange kochen, bis die Erbsen gar sind. Die Huehnerstreifen unterruehren und sofort servieren. * Quelle: Nach: Chinesische Kueche Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Sun, 30 Apr 1995 Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Erbse, China, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Blüten und Blumen Rezepte für die sommerliche KücheBlüten und Blumen Rezepte für die sommerliche Küche
Aus der japanischen Küche wohlbekannt, aber als Dekoration meist am Tellerrand liegengelassen, werden Blüten als Nahrungsmittel oft noch verkannt. Was in früheren Jahrhunderten Gang und Gebe war, wird heute jedoch wieder neu entdeckt.
Thema 9832 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 5079 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Inka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und GartenInka-Gurke, Caigua - saftige Minis für Balkon und Garten
Inka-Gurke, Caigua, Achoccha, Hörnchenkürbis oder botanisch Cyclanthera pedata – die kleinen gurkenartigen Früchte dieser in Mittelamerika und Südamerika heimischen Kletterpflanze tragen viele Namen.
Thema 34362 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |