Rezept Pfaelzer Zwiebelbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pfaelzer Zwiebelbrot

Pfaelzer Zwiebelbrot

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29372
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9277 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühwürfel !
Kochen sie Brühwürfel niemals mit, da sie sonst ihr Aroma verlieren. Die Brühwürfel sollen der heißen Flüssigkeit nur zugesetzt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Speck, durchwachsen
2 El. Oel
4  Zwiebeln
2  Lauchstangen
1  Knoblauchzehe
1 Bd. Schnittlauch
1 Bd. Petersilie
2  Eier
1 Tas. Emmentaler, gerieben
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
1 Tl. Kuemmel, gemahlen
1 Prise Muskat
4 Scheib. Bauernbrot
Zubereitung des Kochrezept Pfaelzer Zwiebelbrot:

Rezept - Pfaelzer Zwiebelbrot
Speck in kleine Wuerfel schneiden und in einer Pfanne mit dem Oel auslassen. Zwiebeln und Lauch entsprechend putzen, waschen und in Scheiben schneiden, zum Speck geben und kurz mitschwitzen. Die Knoblauchzehe schaelen und mit Salz zerreiben. Schnittlauch und Petersilie verlesen, waschen, kleinschneiden und mit dem Knoblauch unter die Lauch-Zwiebelmischung ruehren. Pfanne vom Feuer nehmen. Eier und Emmentaler verquirlen und unter die Masse heben. Mit Salz und Pfeffer, Kuemmel und Muskat wuerzen. Die Bauernbrotscheiben mit der Masse bedecken und im Ofen goldgelb ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schweizer Käse gilt als DelikatesseSchweizer Käse gilt als Delikatesse
Jetzt ist der Schweizer Käse offiziell Weltmeister: Bei dem Word Championship Cheese Vontest in Madison, USA, schafften es die Schweizer Käsereien erstmals an die Weltspitze und setzten sich gegen die internationale Konkurrenz durch.
Thema 5619 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13550 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 57810 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |