Rezept Petti di Pollo alla Bolognese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Petti di Pollo alla Bolognese

Petti di Pollo alla Bolognese

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22519
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4317 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gemüse-Bett für den Fisch !
Hacken Sie Zwiebeln, Sellerie und Petersilie und bereiten daraus ein „Bett“ für den Fisch. Legen Sie ihn beim Braten darauf, und Sie verhindern das Ankleben an der Pfanne. Außerdem schmeckt der Fisch viel besser und es ergibt einen hervorragenden Fond für die Soße.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
4 Scheib. Hühnerbrüste ausgebeint
- - Und Enthäutet je 250 g
3 El. Butter
2 El. Öl
8 Scheib. Prosciutto
8 Scheib. Bel Paese oder Butterkäse
4 El. Parmesan
2 El. Hühnerboullon
Zubereitung des Kochrezept Petti di Pollo alla Bolognese:

Rezept - Petti di Pollo alla Bolognese
Den Ofen auf 160? vorwärmen. Mit einem scharfen Messer vorsichtig jede Hühnerbrust horizontal durchschneiden, um 8 dünne Scheiben zu erhalten. Im Abstand von 2 cm auf einen langen Streifen Pergamentpapier legen. Die Hühnerscheiben leicht mit der flachen Klinge des Hackmesser oder dem Boden einer schweren Flasche breitklopfen. Das Papier abstreifen. Die Scheiben mit Salz und einer Prise Pfeffer würzen, dann in Mehl tauchen und abschütteln. Bei mäßiger Hitze in einer schweren Pfanne von 25 bis 30 cm Durchmesser Butter und Öl zergehen lassen. Das Hühnerfleisch zu je 3 oder 4 Scheiben in dem heißen Fett hell goldbraun braten. Sie dürfen nicht zu lange schmoren. Die Hühner brüste in eine flache, feuerfeste, gebutterte Form tun, die sie bequem fassen kann. Auf jeder Scheibe Huhn eine Scheibe prosciutto und dann eine Scheibe Käse legen. Parmesan darüber streuen und die Hühnerboullon daraufträufeln. Unbedeckt etwa 10 Minuten auf den mittleren Rost im Ofen stellen, bzw. bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist. Sofort anrichten. Ich esse gerne Reis und Erbsen dazu. Das Huhn kann bereits am Vortag vorbereitet werden. Es ist auch für Besuch geeignet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Perlhuhn - eine zarte DelikatessePerlhuhn - eine zarte Delikatesse
Die Perlhühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und stammen ursprünglich aus Afrika, genauer gesagt aus Äthiopien.
Thema 10476 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Mais - Maiskorn, gelbe Frucht aus MexikoMais - Maiskorn, gelbe Frucht aus Mexiko
Es ist schon erstaunlich, was sich aus dem gelben Maiskorn alles zaubern lässt:
Thema 6334 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?Fugu - Sushi Delikatesse für Mutige oder Gourmets?
Russisches Roulette spielt man mit einer Kugel in der Revolvertrommel, die kulinarische Form davon mit einem Kugelfisch auf dem Teller.
Thema 9067 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |