Rezept Petersilienragout mit Mettklößchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Petersilienragout mit Mettklößchen

Petersilienragout mit Mettklößchen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4193
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3023 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Zwiebel
250 g Mett
1  Ei
50 g Paniermehl
- - Salz
- - Pfeffer (a. d. Mühle)
2 El. Öl
500 g grüner Spargel
1 Tl. Zucker
150 g Erbsen (TK)
30 g Butter
40 g Mehl
150 ml Schlagsahne
3 Bd. glatte Petersilie
1 Tl. Zitronensaft, (evtl. mehr)
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Petersilienragout mit Mettklößchen:

Rezept - Petersilienragout mit Mettklößchen
Zwiebel pellen, fein würfeln, Mett, Ei, Zwiebel und Paniermehl mit dem Handrührgerät verkneten. Salzen und pfeffern. Zu etwa 20 Klößchen formen. Im heißen Öl auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 10 rundum goldbraun anbraten, auf Küchenpapier abtropfen lassen. Spargel am unteren Ende schälen, in Stücke schneiden, in 1/2 l kochendem Salzwasser mit dem Zucker 3 Min. garen. Erbsen dazugeben, weitere 2 Min. garen. Abgießen, Brühe auffangen. Butter auf 3 oder Automatik-Kochstelle 9 - 10 aufschäumen lassen, Mehl darin anschwitzen. 100 ml Sahne und 1/2 l Spargelbrühe dazugießen, 5 Min. auf 1 oder Automatik-Kochstelle 5 - 6 kochen lassen. Spargel, Erbsen und Mettklößchen vorsichtig untermischen, 5 Min. ziehen lassen. Petersilie waschen, hacken, bis auf 2 EL zum Ragout geben. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft würzen. Restliche Sahne und Eigelb verrühren, Soße damit legieren. Mit Petersilie bestreut servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Abnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues GleichgewichtAbnehmen mit einer Ayurveda Diät, in ein neues Gleichgewicht
Fettsparen, Brot weglassen, ohne Essen ins Bett, basisch essen oder eiweißreich? Ausdauersport oder Vollkorn und Gemüse?
Thema 6799 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
Ob für Tee oder Kaffee, die 5-Minuten-Terrine oder eine schnelle Suppe – kochendes Wasser wird oft benötigt. Praktische und vor allem schnelle Hilfe versprechen Wasserkocher.
Thema 5220 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 7053 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |