Rezept Petersiliengnocchi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Petersiliengnocchi

Petersiliengnocchi

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2685 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gewürze und Tee !
möglichst nicht nebeneinander lagern, sonst besteht die Gefahr dass das Gewürzaroma auf den Tee abfärbt. Sowohl Tee als auch Gewürze lagert man am besten trocken und in verschließbaren Behältern und nicht in der Nähe des Herdes. Die Wärme bekommt den empfindlichen Aromen gar nicht gut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
8 Bd. glatte Petersilie
50 g Zwiebel
1  Knoblauchzehe
130 g Butter
1  Ei
75 g Mehl
75 g Weizengriess
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
60 g Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Petersiliengnocchi:

Rezept - Petersiliengnocchi
Kartoffeln in Salzwasser garen, schaelen, durch eine Presse (evtl. auch noch durch ein Sieb) druecken und abkuehlen lassen. 1/3 der Petersilie fein hacken. Zwiebeln fein wuerfeln, Knoblauch durch eine Presse druecken und beides in 30 g Butter mit den restlichen Petersilienblaettern 3-4 Minuten zugedeckt duensten. Dann diese Masse mit dem Schneidestab fein puerieren. Petersilien-Zwiebelpueree, Ei, Mehl und Griess unter die Kartoffelmasse ruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Teig gut verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsflaeche 3 Rollen daraus formen. Mit Mehl bestaeuben und 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus den Scheiben Gnocchi formen: Teigstuecke einzeln quer auf eine Gabel legen, mit dem Finger eindruecken und etwas einrollen, damit die typische muschelfoermige Gnocchiform entsteht. Fertige Gnocchi auf ein bemehltes Handtuch legen. In reichlich Salzwasser die Gnocchi portionsweise 3-4 Minuten ziehen lassen, mit einer Schaumkehle herausheben und abtropfen lassen. Restliche Butter (100 g) erhitzen, die gehackte Petersilie darin aufschaeumen lassen. Die Gnocchi auf vorgewaermten Tellern anrichten, mit der Petersilienbutter uebergiessen und mit Parmesan bestreuen. Tips: Edle Vorspeise, beim ersten Mal recht aufwendig * Anregung aus Essen und Trinken, 3/90, S. 22 ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Herd, Kartoffelgerichte, Gnocchi

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach leckerMarinaden - Mariniertes Fleisch schmeckt einfach lecker
Eine Bratwurst mit allem bitte! Ob Steak oder Wurst - was an der Würstchenbude selbstverständlich ist, muss beim heimischen Grillfest nicht sein. Doch wie wird Grillen zum Erlebnis? Natürlich ist Ketchup, Mayo und Senf vorrätig zu haben sinnvoll.
Thema 60720 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Camping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und MöglichkeitenCamping Küche - und Zeltlagerküche mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten
Ob Pfadfinder, Jugendgruppe oder Mittelalterverein. Wenn man mehrere Tage in freier Natur verbringt, stellt sich immer wieder die Frage, wie ernährt man größere Gruppen von Leuten mit minimalen Mitteln und Möglichkeiten?
Thema 15317 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14517 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |