Rezept Petersiliengnocchi

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Petersiliengnocchi

Petersiliengnocchi

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2662 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Trockener Edelpilzkäse !
Er eignet sich prima als Grundlage für Spaghetti- oder Salatsoßen. Dazu den Käse zerkleinern und mit etwas Sahne sowie Zitronensaft verrühren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Kartoffeln
8 Bd. glatte Petersilie
50 g Zwiebel
1  Knoblauchzehe
130 g Butter
1  Ei
75 g Mehl
75 g Weizengriess
- - Pfeffer
- - Muskatnuss
60 g Parmesan
Zubereitung des Kochrezept Petersiliengnocchi:

Rezept - Petersiliengnocchi
Kartoffeln in Salzwasser garen, schaelen, durch eine Presse (evtl. auch noch durch ein Sieb) druecken und abkuehlen lassen. 1/3 der Petersilie fein hacken. Zwiebeln fein wuerfeln, Knoblauch durch eine Presse druecken und beides in 30 g Butter mit den restlichen Petersilienblaettern 3-4 Minuten zugedeckt duensten. Dann diese Masse mit dem Schneidestab fein puerieren. Petersilien-Zwiebelpueree, Ei, Mehl und Griess unter die Kartoffelmasse ruehren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Den Teig gut verkneten und auf einer bemehlten Arbeitsflaeche 3 Rollen daraus formen. Mit Mehl bestaeuben und 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Aus den Scheiben Gnocchi formen: Teigstuecke einzeln quer auf eine Gabel legen, mit dem Finger eindruecken und etwas einrollen, damit die typische muschelfoermige Gnocchiform entsteht. Fertige Gnocchi auf ein bemehltes Handtuch legen. In reichlich Salzwasser die Gnocchi portionsweise 3-4 Minuten ziehen lassen, mit einer Schaumkehle herausheben und abtropfen lassen. Restliche Butter (100 g) erhitzen, die gehackte Petersilie darin aufschaeumen lassen. Die Gnocchi auf vorgewaermten Tellern anrichten, mit der Petersilienbutter uebergiessen und mit Parmesan bestreuen. Tips: Edle Vorspeise, beim ersten Mal recht aufwendig * Anregung aus Essen und Trinken, 3/90, S. 22 ** Das Olgastrassen-Kochbuch von Barbara Burr Bitte geben Sie diese Rezepte immer nur als Gesamtheit weite Anregungen bitte an burr@rus.uni-stuttgart.de Stichworte: Olgastrasse, Herd, Kartoffelgerichte, Gnocchi

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Molke ist ein Fitnessdrink?Molke ist ein Fitnessdrink?
Molke ist ein gelbliches, leicht süßlich schmeckendes Wasser, das bei der Käseherstellung übrig bleibt, wenn das geronnene Eiweiß aus der Milch abgeschöpft wird.
Thema 4758 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Osterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingelnOsterzeit - der Osterhase lässt die Kassen klingeln
Kaum werden am Jahresanfang die letzten Weihnachtsmänner aus den Regalen geräumt, steht das nächste schokoladige, vom Einzelhandel sehnsüchtig erwartete, festliche Großereignis ins Haus: Ostern.
Thema 3017 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 9039 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |