Rezept Petersilien Hackfleisch Schnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Petersilien-Hackfleisch-Schnitten

Petersilien-Hackfleisch-Schnitten

Kategorie - Hackfleisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 20221
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2214 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eier-Mogelei !
In vielen Kuchenrezepten benötigt man für die Glasur nur Eiweiß. Wenn Sie für den Kuchen drei ganze Eier brauchen, dann nehmen Sie ein ganzes Ei plus zwei Eigelb. Die fehlende Flüssigkeit ergänzen Sie durch zwei Gläschen Weinbrand oder Rum. Das übrige Eiweiß nehmen Sie für die Glasur. Durch den Alkohol schmeckt der Kuchen besonders lecker und wird schön locker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Broetchen
1/8 l Milch
500 g gemischtes Hackfleisch
1  Ei
1 klein. Zwiebel
1 gross. Bund Petersilie
- - Salz, weisser Pfeffer
- - Paprika edelsuess
2 El. Pflanzenoel
1/4 l Fleischbruehe (Wuerfel)
2 El. Mehl
8 El. Schlagsahne
- - Sojasosse
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer a.d.M.
Zubereitung des Kochrezept Petersilien-Hackfleisch-Schnitten:

Rezept - Petersilien-Hackfleisch-Schnitten
Broetchen in Milch einweichen. Hackfleisch und Ei in eine Schluessel geben. Geschaelte Zwiebel hineinreiben. Leicht ausgedruecktes und zerpfluecktes Broetchen auch. Petersilie waschen, hacken. Mit Salz, Pfeffer und Paprika zum Fleisch geben. Abschmecken. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen. Aus dem Fleischteig vier laengliche Schnitten formen. Rundherum anbraten. In 8 Minuten gar braten. Auf einer Platte anrichten. Bratfond mit Fleischbruehe loskochen und dem angeruehrten Mehl binden. Aufkochen, Sahne einruehren. Mit Sojasosse und Gewuerzen abschmecken. Uebers Fleisch giessen. Mit Petersilie garnieren. Dazu passt in Butter leicht gebraeunte Salzkartoffeln. ** Gepostet von Hardy Hergesell Stichworte: Hackfleisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Apfelsaft und Apfelwein selber machenApfelsaft und Apfelwein selber machen
Jeden Spätsommer sieht man sie in Hessen, Unterfranken und anderen Apfelgebieten durch die Gegend ziehen: Grüppchen von fröhlichen Menschen, die, mit Säcken, Körben und Bollerwagen bewaffnet, die Streuobstwiesen absuchen.
Thema 44590 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Wienerwald - am Anfang war die SuppeWienerwald - am Anfang war die Suppe
Heute ist Geflügelfleisch in Deutschland ein fester Bestandteil aller Speisekarten, doch das war nicht immer so.
Thema 4763 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 5185 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |