Rezept Pesto alla genovese (Pesto genueser Basilikumsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce)

Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce)

Kategorie - Aufbau, Sauce, Basilikum, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31995 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Bd. Basilikum; frisch
4  Knoblauchzehen; zerdrueckt
50 g Pinienkerne
150 ml Olivenoel
- - Salz
50 g Pecorino oder Parmesan gerieben
4 El. kochendes Nudelwasser
- - Arthur Heinzmann im Februar 1997 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag
Zubereitung des Kochrezept Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce):

Rezept - Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce)
Basilikumblaetter, Knoblauch und Pinienkerne puerieren. Mit dem Schneebesen langsam das Olivenoel, wenig Salz (vorsichtig salzen, da schon der Kaese salzig ist) und dann den Pecorino unterruehren, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Die klassischen ligurischen Nudeln zum Pesto sind: Trenette, Spaghetti, Tagliatelle und Fettucine. Die Nudeln al dente kochen. Den Pesto in einer vorgewaermter Schuessel mit dem kochenden Nudelwasser verruehren. Abgetropfte Nudeln zugeben, gut vermischen und servieren. HINWEIS: In einem luftdicht verschlossenen Glas haelt sich Pesto im Kuehlschrank mehrere Wochen. Nach jeder Entnahme genuegend Olivenoel zugeben, so dass das Basilikum bedeckt ist, da es sonst oxydiert und eine haessliche dunkle Farbe annimmt oder schimmelt. Mit Pesto kann man auch Minestrone und Gnocchi wuerzen oder auf Toast als Antipasto zubereiten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isabelle Auguy - ein Stern für die AutodidaktinIsabelle Auguy - ein Stern für die Autodidaktin
Manche Karrieren scheinen einfach vorbestimmt zu sein – so auch die von Isabelle Auguy. Das Talent für die Gourmet-Küche wurde ihr zweifelsohne in die Wiege gelegt, denn bereits ihre Großmutter wurde 1931 im Guide Michelin erwähnt.
Thema 2883 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Rouladen - Rinderroulade mit klassischem RezeptRouladen - Rinderroulade mit klassischem Rezept
Kaum zu glauben – trotz des unaufhaltsamen Vormarsches mediterraner und asiatischer Küchentrends ist laut einer Umfrage die klassische Roulade immer noch das ungeschlagene Lieblingsgericht der Deutschen.
Thema 94245 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Rotwein der gesunde WeinRotwein der gesunde Wein
Rotwein schmeckt nicht nur, er ist auch gut für die Gesundheit: Ernährungswissenschaftlich ist erwiesen, dass durch mäßigen und regelmäßigen Rotweingenuss das Herzinfarktrisiko gesenkt wird.
Thema 14556 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |