Rezept Pesto alla genovese (Pesto genueser Basilikumsauce)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce)

Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce)

Kategorie - Aufbau, Sauce, Basilikum, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 32412 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ochsenschwanzsuppe !
Wegen der langen Garzeit sollten Sie Ochsenschwanzsuppe unbedingt in einem Schnellkochtopf schmoren. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass der Metzger Ihnen nur Stücke von einem Ochsenschwanz gibt. Ansonsten sind die Garzeiten evtl. sehr unterschiedlich, wegen der unterschiedlichen Altersklassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Bd. Basilikum; frisch
4  Knoblauchzehen; zerdrueckt
50 g Pinienkerne
150 ml Olivenoel
- - Salz
50 g Pecorino oder Parmesan gerieben
4 El. kochendes Nudelwasser
- - Arthur Heinzmann im Februar 1997 aus Culinaria Bertelsmann Club/Verlag
Zubereitung des Kochrezept Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce):

Rezept - Pesto alla genovese (Pesto - genueser Basilikumsauce)
Basilikumblaetter, Knoblauch und Pinienkerne puerieren. Mit dem Schneebesen langsam das Olivenoel, wenig Salz (vorsichtig salzen, da schon der Kaese salzig ist) und dann den Pecorino unterruehren, bis eine cremige Sauce entstanden ist. Die klassischen ligurischen Nudeln zum Pesto sind: Trenette, Spaghetti, Tagliatelle und Fettucine. Die Nudeln al dente kochen. Den Pesto in einer vorgewaermter Schuessel mit dem kochenden Nudelwasser verruehren. Abgetropfte Nudeln zugeben, gut vermischen und servieren. HINWEIS: In einem luftdicht verschlossenen Glas haelt sich Pesto im Kuehlschrank mehrere Wochen. Nach jeder Entnahme genuegend Olivenoel zugeben, so dass das Basilikum bedeckt ist, da es sonst oxydiert und eine haessliche dunkle Farbe annimmt oder schimmelt. Mit Pesto kann man auch Minestrone und Gnocchi wuerzen oder auf Toast als Antipasto zubereiten.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Luffa: der kulinarisch unterschätzte SchwammkürbisLuffa: der kulinarisch unterschätzte Schwammkürbis
Kaum eine Pflanze wird so unterschätzt, wie der Schwammkürbis. Hierzulande wird der Luffa aegyptiaca – so der botanische Name dieser Kürbispflanze - hauptsächlich als grober Schwamm benutzt.
Thema 7839 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16304 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7689 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |