Rezept Persische Aepfel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Persische Aepfel

Persische Aepfel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Heißes Fett verschüttet? !
Schnell eiskaltes Wasser darübergießen. Dadurch erstarrt das Fett und kann ganz leicht abgehoben werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
8 gross. Aepfel (Boskop)
2 El. gelbe geschaelte Erbsen
1  Zwiebel
30 g Butterschmalz (Butaris) oder Margarine
400 g Beefsteakhack
- - Salz
- - frisch gemahlener Pfeffer
1/2 Tl. Zimt
20 g Butterschmalz oder Butter
1/4 Tas. Essig
1/2 Tas. Wasser
- - Zucker
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Persische Aepfel:

Rezept - Persische Aepfel
Aepfel waschen, von jedem eine flache Scheibe als Deckel abschneiden. Kerngehaeuse ausstechen. Erbsen in 150 ccm Wasser 30 Minuten kochen. Zwiebelwuerfel in Fett anduensten, Hackfleisch zufuegen und braun braten. Mit dem Erbsenbrei und den Gewuerzen mischen. Aepfel in eine feuerfeste Form setzen, mit Hack fuellen und die Deckel wieder daraufsetzen. Uebriggebliebenes Fleisch um die Aepfel verteilen. Bei 250Grad 30 Minuten backen. Fett erhitzen, Essig, Wasser und Zucker zufuegen, aufkochen und nach 15 Minuten ueber die Aepfel giessen, weitergaren. Dazu passt Reis. (Pro Person ca. 660 Kalorien / 2772 kJ) Stichworte: News, Aepfel, Rindfleisch, Rindergehacktes, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 10894 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)Lupinen - Hülsenfrüchte (Leguminosae)
Wer kennt sie nicht - die blau, lila, rosa oder weiß blühenden Lupinen. Häufig wächst die Pflanze mit den großen, farbenprächtigen Blütenständen in alten Bauerngärten oder auf neu angelegten Böschungen. Denn die schönen Blumen verbessern auch den Boden.
Thema 15921 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?Eismaschinen - Nutzlos oder Praktisch ?
Sie möchten genau wissen, welche Zutaten in ihrem Eis enthalten sind, scheuen aber die Mühe, es selbst herzustellen?
Thema 22051 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |