Rezept Pernod Kalbsnieren an Aepfel Sellerie Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pernod-Kalbsnieren an Aepfel-Sellerie-Sauce

Pernod-Kalbsnieren an Aepfel-Sellerie-Sauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16821
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3338 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Natürlich, natürliche Gefäße !
Große grüne Paprikaschoten eignen sich gut als Behälter für Dips (z.B. fein abgeschmeckter Sahnequark) oder für Salate. Das obere Ende mit Stiel wird abgeschnitten, die Schote von Samen und Rippen befreit und fertig sind sie zum Füllen. Halbierte, ausgehöhlte Melonen halten Obstsalate länger frisch als normale Schüsseln. So macht auch Kindern das essen mehr Spaß.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Saeuerliche Aepfel
4 El. Frischer Kerbel
1 El. Essig
150 g Sellerie
150 g Joghurt
- - Salz
- - Pfeffer
2  Kalbsnieren
2 Tl. Salz
2 Tl. Selleriesalz
2 Tl. Schwarzer Pfeffer
3 Tl. Scharfer Senf
4 El. Oel
3 El. Pernod
Zubereitung des Kochrezept Pernod-Kalbsnieren an Aepfel-Sellerie-Sauce:

Rezept - Pernod-Kalbsnieren an Aepfel-Sellerie-Sauce
Die Aepfel schaelen, entkernen, in duenne Scheiben schneiden, mit dem Kerbel, dem Essig und dem Joghurt mischen; Sellerie darin reiben, durchmischen. Die Nieren waagerecht halbieren, gruendlich von Fett und Straengen befreien und mit dem Salz einreiben, 10 Minuten stehen lassen. Dann unter fliessendem Wasser gut waschen und noch 10 Minuten in kaltem Wasser liegen lassen, mit Kuechenkrepp abtrocknen. Die Nierenhaelften mit Selleriesalz und Pfeffer einreiben, mit Senf bestreichen, Oel und Pernod daruebergiessen und 10 Minuten marinieren lassen. Die abgetropften Haelften auf dem geoelten Rost des vorgeheizten Grills von jeder Seite 5 Minuten grillen. Die Aepfel-Sellerie-Sauce warm machen, mit Salz und Pfeffer abschmecken, dazu servieren. Dazu: Kartoffelpueree. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Innerei, Niere, Aepfel, Sellerie, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?Stevia Rebaudiana - süßen ohne Reue und Nachteile ?
Was sich anhört, wie die anglophile Vornamensneuschöpfung für ein süßes Kind, ist in Wahrheit Jahrhunderte alt und Objekt aktueller Forschung. Das Stichwort »süß« trifft allerdings zu.
Thema 15255 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Pumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in AmerikaPumpkin-Pie - Thanksgiving das Erntedankfest in Amerika
Erst 1941 legte der US Kongress den vierten Donnerstag im November als Thanksgiving-Feiertag für die Vereinigten Staaten fest. In Kanada dagegen feiert man bereits am zweiten Montag des Oktobers.
Thema 7387 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Martinsgans im Elsass - Ein Blick in den KochtopfMartinsgans im Elsass - Ein Blick in den Kochtopf
Das Elsass, die Grenzregion zwischen Deutschland und Frankreich ist ein Ort auch kulinarischer kultureller Begegnungen.
Thema 6904 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |