Rezept Perlhuhn normannisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Perlhuhn normannisch

Perlhuhn normannisch

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 561
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16125 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ysop !
Tonisierend, schwach sedierend, belebend, wärmend, kräftigend, fordert die Konzentration.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3 El. Öl oder Schmalz
1  Perlhuhn, gewaschen, getrocknet,
- - innen und außen mit Salz und Pfeffer gewürzt
40 g Walnüsse, grob gehackt
2  Gläschen Calvados (oder Obstbranntwein)
1/4 l Cidre, herb (Apfelwein)
150 g Crème fraîche
1  Apfel, geschält, entkernt, in dünne Spalten geschnitte
1 El. Korinthen, 30 Minuten in warmem Wasser eingeweicht
2 El. Butter
- - Salz
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
1 El. Zucker
Zubereitung des Kochrezept Perlhuhn normannisch:

Rezept - Perlhuhn normannisch
1.Backofen auf 200 Grad vorheizen. In der Zwischenzeit 2 EL Oel (oder Schmalz) in einem Schmortopf heiss werden lassen. Perlhuhn darin bei starker Hitze von allen Seiten kraeftig anbraten. Fett bis auf 1 EL weggiessen. 2.Nuesse im selben Topf 3 Minuten bei milder Hitze roesten. Mit einem Glas Calvados, Cidre und Creme fraiche abloeschen. Kurz aufkochen. 3.Topf mit Alufolie bedecken, Deckel auflegen und im Ofen 45 Minuten bei 200 Grad garen. Inzwischen die Apfelspalten in Butter und Zucker leicht karamelisieren, mit dem Rest Calvados begiessen, bei milder Hitze schmoren, warm stellen, wenig ruehren! 4.Perlhuhn aus dem Topf nehmen und auf ein tiefes Blech legen, im Ofen auf der mittleren Schiene noch 5 Minuten bei 220 Grad braeunen lassen. 5.Topf auf den Herd stellen. Bei mittlerer bis starker Hitze die abgetropften Korinthen unterruehren, Sauce offen 5 Minuten einkochen. 6.Perlhuhn vor dem Tranchieren 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. 7.Perlhuhn zerlegen. Bratensatz mit kochendem Wasser abloeschen, zur Sauce giessen. Teile des Huhns mit der Sauce begiessen, mit den Apfelspalten umlegen und servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem TrendMineralwasser - Luxus Wasser liegt im aktuellem Trend
Wer Durst hat, trinkt Wasser. Und der Durst wird gelöscht. Wer ein bisschen Durst hat und zudem etwas Besonderes sein möchte, trinkt ein Luxus-Wasser.
Thema 10578 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Anne-Sophie Pic - die französische StarköchinAnne-Sophie Pic - die französische Starköchin
Der Weg der ersten französischen Drei-Sterne-Köchin Anne-Sophie Pic schien von Geburt an vorgezeichnet zu sein.
Thema 6139 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 24443 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |