Rezept Perlhuhn mit Sektkraut

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Perlhuhn mit Sektkraut

Perlhuhn mit Sektkraut

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 9237
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3626 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Deglacieren !
Ablöschen eines Bratensatzes mit wenig Flüssigkeit. Dadurch werden die Röststoffe gelöst, die Soße wird würzig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Perlhuhn
80 g Schweineschmalz
1  gewuerfelte Zwiebel
6  Wacholderbeeren
100 g gewuerfelter Raeucherspeck
- - Salz
- - Pfeffer
1/8 l suesse Sahne
500 g Sauerkraut
1  Lorbeerblatt
2  Wacholderbeeren
50 g Schweineschmalz
1/2 l Bruehe
1/4 l Sekt
Zubereitung des Kochrezept Perlhuhn mit Sektkraut:

Rezept - Perlhuhn mit Sektkraut
Zuerst das Schweineschmalz fuer das Sauerkraut erhitzen. Kraut mit Lorbeerblatt und Wacholderbeeren zufuegen, leicht anschmoren. Die Bruehe aufgiessen, den Deckel schliessen und etwa 40 bis 50 Minuten duensten. 10 Minuten vor Gar-Ende den Sekt zufuegen. In der Zwischenzeit das Perlhuhn mit der Zwiebel und dem Raeucherspeck im heissen Schmalz anbraten. Gewuerze und Wacholderbeeren zugeben und zugedeckt 50 Minuten schmoren. Danach die Sosse abschmecken und mit Sahne verfeinern. Das gekochte Sauerkraut auf eine Platte legen. Das Perlhuhn vierteln, daraufsetzen und mit der Sosse uebergiessen. * Source: Leichte Kueche Rhein ** From: J_Meng@lonestar.ruessel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 16 Apr 1994 22:43:00 +0100 Stichworte: Delikatessen, Gefluegelgerichte, Perlhuhn, P4, News

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Würzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum WürzenWürzsaucen - Worcestershire, Maggi, Tabasco, Soja - berühmte Saucen zum Würzen
Frische Gewürze und Kräuter, richtig aufeinander abgestimmt, geben jedem Gericht erst den letzten Schliff und machen aus einem guten Essen ein ausgezeichnetes. Doch nicht jeder hat einen Kräutergarten neben dem Herd.
Thema 19980 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11556 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9560 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |