Rezept Perlhuhn auf Weissbrotcanape

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Perlhuhn auf Weissbrotcanape

Perlhuhn auf Weissbrotcanape

Kategorie - Gefluegel, Dunkel, Perlhuhn, Snack, Info Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28977
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2530 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saubere Finger !
Findet die Grillparty auswärts statt, dann packen Sie die benötigten Portionen Holzkohle in feste Papiertücher. Bei Bedarf können Sie es päckchenweise anzünden und Ihre Hände bleiben schön sauber.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Junges Perlhuhn
1 Scheib. Fetter Speck; (duenn)
30 g Butter; zum Einfetten
- - Salz, Pfeffer
- - Haehnchenleber
20 g Butter; fuer die Leber
2 Scheib. Weissbrot
20 g Butter; fuer das Brot
2 cl Cognac; zum Flambieren
- - Kresse; zum Dekorieren
Zubereitung des Kochrezept Perlhuhn auf Weissbrotcanape:

Rezept - Perlhuhn auf Weissbrotcanape
Perlhuhn von innen salzen und pfeffern. Die Brust mit dem Speck umwickeln. Auf eine gebutterte, feuerfeste Platte legen und im 200-220 ?C heissen Ofen 20 Minuten pro Pfund braten. Mehrmals mit Bratsaft oder Wasser begiessen. Leber wuerfeln, in der Butter anbraten, im Mixer zerkleinern und wuerzen. In derselben Pfanne die Butter fuer das Brot auslassen, die Brotscheiben darin von beiden Seiten roesten. Die Oberseite mit der Lebermasse bestreichen und warmstellen. Das Perlhuhn vom Speck befreien und halbieren. Auf den Brotscheiben anrichten und mit dem angewaermten Cognac flambieren. Mit Kresse dekorieren. Man kann auch den Bratfond mit trockenem Weisswein und Bouillon abloeschen, mit Creme fraiche binden und ueber die Perlhuhnhaelften giessen. Info: : Perlhuehner sind die Nachfahren eines westafrikanischen Wildhuhnes, die heute hauptsaechlich in Frankreichs Huehnerhoefen aufgezogen werden. Der besonderte Geschmack erinnert stark an das zurueckliegende Wildleben. Man sagt, Perlhuhn schmecke zugleich nach Poularde und Fasan. Perlhuehner gehoeren zu den wirklichen Gefluegel-Delikatessen. Ihr feiner Geschmack wird besonders durch dezentes Wuerzen mit Loorbeerblatt, Schalotten, trockenem Weisswein oder Thymian unterstrichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 11880 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Bananen - was macht die Banane für uns so wertvollBananen - was macht die Banane für uns so wertvoll
Andy Warhol hat sie in den Rang eines Kunstwerkes erhoben, in der ehemaligen DDR galt sie als Inbegriff der Exotik und Ausdauersportler schätzen sie wie kaum eine andere Frucht - die Banane.
Thema 11837 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6033 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |