Rezept Pepperkaker

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pepperkaker

Pepperkaker

Kategorie - Gebaeck, Weihnachten, Norge Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28816
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5394 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 160 Portionen / Stück
100 g Zucker
3 dl Sirup (Golden Syrup, hell)
2 Tl. Zimt
1 1/2 Tl. Ingwer
1 1/2 Tl. Nelken (gemahlen)
2  Eier
200 g Butter geschmolzen
900 g Mehl (ca.)
1 Tl. Natron
Zubereitung des Kochrezept Pepperkaker:

Rezept - Pepperkaker
Zucker und Syrup aufkochen. Gewuerze, verquirlte Eier und Butter einruehren. Natron mit dem Mehl vermischen und nach und nach einruehren bis ein zaeher, klebriger Teig entsteht (nicht zu fest). Teig mit Mehl bestauben und ueber Nacht kuehl stellen. Teig duenn ausrollen und Pepperkaker ausstechen oder -schneiden. Bei 175 grad 5-8 Min. (mittlere Schiene) backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher FormRambutan, eine Frucht in ungewöhnlicher Form
Wie ein verwuschelter roter Igel sieht die Rambutan (Nephelium lappaceum) aus, eine tropische Frucht, aus deren ledriger, roter Rinde gelbliche Auswüchse wie weiche Stacheln wachsen.
Thema 11141 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Aquakulturen für Bio FischAquakulturen für Bio Fisch
Die Meere leeren sich erschreckend – Überfischung bis zum Aussterben vieler Arten ist ein realistisches Katastrophenszenario. Doch Fisch gehört zu den wichtigsten Proteinlieferanten der Menschheit.
Thema 6862 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Nudelauflauf für die ganze FamilieNudelauflauf für die ganze Familie
Die Tage werden kürzer, die Nächte länger, die Blätter fallen – und auf einmal meldet der Gaumen wieder Lust auf Gerichte, die im Sommer eher ein Schattendasein führten.
Thema 7780 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |