Rezept Peperonisuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Peperonisuppe

Peperonisuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2853
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4545 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
375 g gemischtes Hackfleisch
100 g geräucherter durchwachsener Speck
3  Zwiebeln
1  rote Paprikaschote
1  grüne Paprikaschote
1 l Brühe
1 Dos. Tomaten (Abtropfgewicht etwa 480 g),
1 Dos. rote Bohnen (Abtropfgewicht etwa 250 g)
3 El. Speisestärke
1  bis 2 Peperonischoten
1  Knoblauchzehe
- - Chilipulver
- - Paprika
- - Salz
- - Oregano
Zubereitung des Kochrezept Peperonisuppe:

Rezept - Peperonisuppe
Aus der Hackfleischmasse kleine Bällchen formen. Speck und Zwiebeln in Würfel schneiden. Speck auslassen, Zwiebeln darin andünsten. Hackfleischbällchen dazugeben und anbraten. Paprikaschoten in Streifen schneiden, hinzufügen und 5 Minuten dünsten. Brühe sowie Tomaten und Bohnen mit der Flüssigkeit dazugeben und aufkochen. Speisestärke mit etwas Wasser verrühren und die Suppe damit binden. Peperonischoten entkernen, Knoblauchzehe fein hacken und in die Suppe geben. Mit den Gewürzen kräftig abschmecken. Beilage: Stangenweißbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Cucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen KücheCucina & Cultura - Die Kulturgeschichte der italienischen Küche
Zweieinhalbtausend Jahre italienischer Küchengeschichte in einem Band versammelt: Ein Lesegenuss, der auch zum praktischen Studium in Italien wie in der eigenen Küche anregt.
Thema 6539 mal gelesen | 24.08.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig FrischwarenHartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
Am achten Tag zeigt sich wieder ganz klar, dass ich zuviel Grundnahrungsmittel und zu wenig Frischwaren eingekauft habe. Vom Öl ist viel mehr übrig, als ich vermutet hatte, auch vom Reis.
Thema 13105 mal gelesen | 19.03.2009 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38688 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |