Rezept Peperoni in Essig und Oel (Zu: Libanesische Mezze)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Peperoni in Essig und Oel (Zu: Libanesische Mezze)

Peperoni in Essig und Oel (Zu: Libanesische Mezze)

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13069
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3081 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Eier können nicht schwimmen !
Eier, die nicht so frisch sind, sehen glatt und glänzend aus. Sind sie frisch, sehen sie rauh und kalkig aus. Sie können die Frische aber auch überprüfen, indem Sie das Ei in kaltes Salzwasser legen. Schwimmt es auf der Oberfläche, sollte man es lieber wegwerfen. Sinkt es auf dem Boden, ist es frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2  Rote Peperoni
2  Gruene Peperoni
2  Gelbe Peperoni
6 dl Weissweinessig gemischt mit
4 dl Wasser
50 ml Olivenoel
2 El. Salz
Zubereitung des Kochrezept Peperoni in Essig und Oel (Zu: Libanesische Mezze):

Rezept - Peperoni in Essig und Oel (Zu: Libanesische Mezze)
Die Peperoni waschen, halbieren und entkernen. In breite Streifen schneiden. In die Glaeser legen, das Salz dazugeben. Das Essigwasser aufkochen und heiss ueber die Peperoni giessen. Nicht bis ganz zuoberst auffuellen, denn da kommt eine kleine Schicht Olivenoel drauf. Siehe auch: Libanesische Mezze, Infos, Basisdips * Quelle: Nach Annabelle 23/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Fri, 06 Jan 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Peperoni, Libanon, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 92738 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3849 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?Fruchtzucker - eine gesunde Alternative?
Schokolade, Bonbons & Co. sind lecker – außerdem hilft der in ihnen enthaltene Zucker dem Glückshormon Serotonin auf die Sprünge, so dass sich automatisch gute Laune einstellt.
Thema 4347 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |