Rezept PEPERONATA MIT SALSICCE (LOMBARDEI)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PEPERONATA MIT SALSICCE (LOMBARDEI)

PEPERONATA MIT SALSICCE (LOMBARDEI)

Kategorie - Egmuese, Paprika, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25199
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5654 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Hefeteig vor Zug schützen !
Stellen Sie den Hefeteig immer zugedeckt an einen warmen Ort, damit er gehen kann. So kann die Wärme unter dem Tuch gut gespeichert werden, und der Teig ist gleichzeitig vor Luftzug geschützt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
5  Paprikaschoten; gruen, gelb, rot
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
400 g Geschaelte Tomaten (Dose)
3 El. Olivenoel
1  Lorbeerblatt
1  Getrockneter Peperoncino
1 El. Balsamico-Essig
- - Zucker
200 g Salsicce (Raeucherwurst)
- - Salz und Pfeffer
- - Ulli Fetzer Meine Familie & ich Italien 04/2000
Zubereitung des Kochrezept PEPERONATA MIT SALSICCE (LOMBARDEI):

Rezept - PEPERONATA MIT SALSICCE (LOMBARDEI)
1. Paprikaschoten halbieren, Stielansaetze, Kerne und weisse Innenhaut entfernen, Paprika waschen, abtropfen lassen und in Stuecke schneiden. 2. Zwiebeln und Knoblauch schaelen, beides fein wuerfeln. Die Tomaten abtropfen lassen und grob zerhacken. 3. Das Oel in einer grossen Pfanne erhitzen, die Zwiebeln anbraten. Paprika und Knoblauch hinzufuegen, leicht salzen und alles 5 Minuten sanft schmoren. 4. Tomaten, Lorbeer und zerkruemelten Peperoncino dazugeben. Mit Essig und l Prise Zucker wuerzen. Alles gut durchruehren. Zuletzt die Wuerste auf das Gemuese legen und alles in der geschlossenen Pfanne bei kleinster Hitze 20 Minuten sanft schmoren. Mit Pfeffer abschmecken. 5. Auf Teller verteilen und die Salsicce darauf anrichten. TIP: Wenn Sie die Peperonata als leichtes Gemuesegericht oder - abgekuehlt - als Vorspeise servieren wollen: einfach die Wuerste weglassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7446 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem MenüAntipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
Ein traditionelles italienisches Menü beginnt nicht etwa mit einer Suppe oder einem Nudelgericht, sondern mit einer erlesenen Auswahl an Antipasti.
Thema 14631 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12560 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |