Rezept PENNE MIT SCHINKEN SAHNE SAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept PENNE MIT SCHINKEN-SAHNE-SAUCE

PENNE MIT SCHINKEN-SAHNE-SAUCE

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25229
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 36491 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quark für die Frikadellen !
Frikadellen werden besonders saftig, wenn Sie einen Teelöffel Quark in die Mitte geben. Außerdem bringt es eine pikante Geschmacksnote hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Penne
2 El. Butter
1  Zwiebel; gehackt
300 g TK-Erbsen
300 g Sahne
250 g Gekochter Schinken
- - Salz, Pfeffer, Muskatnuss
1 Tl. (-2) Zitronensaft
1 Bd. Frische Minze
- - Ilka Spiess Pasta fuer Anspruchsvolle
Zubereitung des Kochrezept PENNE MIT SCHINKEN-SAHNE-SAUCE:

Rezept - PENNE MIT SCHINKEN-SAHNE-SAUCE
Die Penne in reichlich Salzwasser in 10-12 Minuten al dente kochen. In der Zwischenzeit die Butter in einem mittelgrossen Topf erhitzen. Die Zwiebelwuerfel darin glasig duensten. Die Erbsen und die Sahne zufuegen und 8-10 Minuten koecheln lassen. Den Schinken in schmale Streifen schneiden, kurz vor Ende der Garzeit in die Sauce mischen. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft kraeftig abschmecken. Die Minze abbrausen, die Blaettchen von den Stengeln zupfen und in die Sauce streuen. Die Nudeln abgiessen und in einer grossen Schuessel mit der Sauce mischen. Dazu frischgeriebenen Parmesankaese reichen. :Pro Portion: 900 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Leinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um GesundLeinöl, Kaltgepresst und Bioqualität rund um Gesund
Der Lein (Linum usitatissimum) liefert seit Jahrtausenden nicht nur Fasern - den Flachs -, sondern auch kleine braune essbare Samen, aus denen ein dunkelgoldenes, dicklich fließendes Öl gepresst wird: das an Omega-Fettsäuren reiche Leinöl.
Thema 16629 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101890 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Aubergine - Solanum melongela das köstliche NachtschattengewächsAubergine - Solanum melongela das köstliche Nachtschattengewächs
In Deutschland sind vor allem die tiefvioletten, glänzenden und keulenförmigen Früchte des Nachtschattengewächses bekannt.
Thema 8195 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |