Rezept Penne all'arrabiata

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Penne all'arrabiata

Penne all'arrabiata

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10576
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24726 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Zahnstocher-Test für Avocados !
Stechen Sie am Stielende mit einem Zahnstocher hinein, wenn Sie testen wollen, ob die Frucht reif ist. Avocados sind dann reif, wenn sich der Zahnstocher leicht reinstechen und auch leicht wieder herausziehen lässt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400  g. Penne-Nudeln
- - Salz
150  g. Speck, durchwachsen
2  Zwiebeln
2  Knoblauchzehen
1 klein. rote Pfefferschote
3 El. Olivenoel (Mazola >>extra virgen<<
1  Pk. Tomato al Gusto Classico
1 Bd. Basilikum
100  g. Parmesankaese, gerieben
Zubereitung des Kochrezept Penne all'arrabiata:

Rezept - Penne all'arrabiata
Die Nudeln in reichlich Salzwasser in ca. 8-10 Minuten bissfest kochen. Abtropfen lassen. Inzwischen den Speck in Wuerfel schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen. Die Zwiebel ebenfalls wuerfeln, den Knoblauch pressen oder fein hacken. Die Pfefferschote halbieren, entkernen und in sehr feine Streifen schneiden. Das Olivenoel erhitzen, den Speck und die Zwiebeln darin anbraten. Dann den Knoblauch und die Pfefferschote hinzufuegen und mitduensten. Die Tomatenzubereitung zugeben und bei schwacher Hitze 5 Minuten garen. Das Basilikum waschen und in feine Streifen schneiden. Kurz vor Ende der Garzeit unter die Sauce geben. Die Nudeln auf vorgewaermten! Tellern anrichten, mit der Sauce uebergiessen und mit Parmesan bestreut servieren. Info: Enthaelt pro Portion ca. 27 g. Eiweiss, 42 g. Fett, 75 g. Kohlehydrate = ca. 810 kcal = 3391 kJ. * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 10 Sep 94 00:42:00 +0200 Stichworte: Italienisch, Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la ItaliaSalami, Mortadella und Parmaschinken - Wurst Delikatessen à la Italia
Wer Italien nur mit Pasta, Parmesan und Tiramisu verbindet, verpasst ein weiteres köstliches Eckchen des stiefelförmigen Delikatessenparadieses.
Thema 11596 mal gelesen | 18.09.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8172 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Granatapfel - Granatäpfel sind GesundGranatapfel - Granatäpfel sind Gesund
Sein Name leitet sich her von der Form und von der Farbe seiner Kerne: Granatapfel.
Thema 5953 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |