Rezept Penne all'arrabbiata

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Penne all'arrabbiata

Penne all'arrabbiata

Kategorie - Teigwaren, Tomaten, scharf, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4929 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Fisch aus der Tiefkühltruhe !
Ist der Fisch erst einmal angetaut, muss er gleich verbraucht werden. Tiefgekühlten Fisch erst kurz vor dem Verzehr kaufen. Wenn das nicht möglich ist, nehmen Sie eine Kühltasche mit zum Einkaufen, oder Sie wickeln den Fisch dick in Zeitungspapier ein. Daheim gleich in das Gefrierfach oder in die Tiefkühltruhe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 500 Portionen / Stück
0.5 dl Olivenöl
1 Tl. gehackter Knoblauch
60 g Panchetta, in1/2cm Streifen
800 g Tomaten aus der Dose
1 Tl. Chiliflocken
10 je Basilikumblätter
3 El. Pecorino gerieben
Zubereitung des Kochrezept Penne all'arrabbiata:

Rezept - Penne all'arrabbiata
Salz Pfeffer MMMMM------------------------------Quelle---------------------------- Die klassische Pastaküche AT-Verlag ISBN 2-88168-422-X erfasst von Hans Schlaepfer In einer grossen Sauteuse den Knoblauch in der Hälfte des Olivenöls über mittlerer Hitze anbraten, bis er anfängt zu zischen. Die Panchettastreifen einstreuen und anbraten, bis sie gebräunt, jedoch nicht kross sind. Die Tomaten in Würfel schneiden und zugeben. Ebenso die Chiliflocken sowie etwas Salz und Pfeffer. (Achtung Speck ist schon salzig). Auf kleiner Flamme etwa solange kochen bis die Tomaten zerfallen und sich das Oel abgesetzt hat. Dann die Basilikumblätter in Streifen "reissen" und der Sauce beigeben. Nochmals aufkochen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und die abgetropften Pasta in der Sauce wenden. Das restliche Olivenöl und den geriebenen Käse zufügen, abschmecken und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ernährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere ErnährungErnährungstipps - Mikronährstoffe für eine bessere Ernährung
Dass wir uns in den Industrienationen mehr oder weniger suboptimal ernähren, dürfte einem jedem von uns klar sein. Je mehr Übergewicht im Leben des Einzelnen eine Rolle spielt, desto weniger optimal lief es in Sachen Ernährung.
Thema 5682 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Schokoladenfestival chocolART in TübingenSchokoladenfestival chocolART in Tübingen
Beim Internationalen Schokoladenfestival „chocolART“ verwandelt sich Tübingen seit dem Jahr 2005 jeden Winter aufs Neue in Deutschlands Schokoladen-Hauptstadt.
Thema 4700 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen
BMI der Body Mass IndexBMI der Body Mass Index
Hand aufs Herz! Wer hat sich nicht schon einmal Gedanken über seine Figur gemacht? Egal, ob man nun ab- oder zunehmen möchte oder einfach nur zufrieden ist mit seinem Äußeren:
Thema 89623 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |