Rezept Penne all'arrabbiata

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Penne all'arrabbiata

Penne all'arrabbiata

Kategorie - Teigwaren, Tomaten, scharf, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4889 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ablöschen !
Gemüse, gebratenes Fleisch oder den Bratensatz mit einer Flüssigkeit (z.b. Brühe, Wasser oder Wein) begießen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 500 Portionen / Stück
0.5 dl Olivenöl
1 Tl. gehackter Knoblauch
60 g Panchetta, in1/2cm Streifen
800 g Tomaten aus der Dose
1 Tl. Chiliflocken
10 je Basilikumblätter
3 El. Pecorino gerieben
Zubereitung des Kochrezept Penne all'arrabbiata:

Rezept - Penne all'arrabbiata
Salz Pfeffer MMMMM------------------------------Quelle---------------------------- Die klassische Pastaküche AT-Verlag ISBN 2-88168-422-X erfasst von Hans Schlaepfer In einer grossen Sauteuse den Knoblauch in der Hälfte des Olivenöls über mittlerer Hitze anbraten, bis er anfängt zu zischen. Die Panchettastreifen einstreuen und anbraten, bis sie gebräunt, jedoch nicht kross sind. Die Tomaten in Würfel schneiden und zugeben. Ebenso die Chiliflocken sowie etwas Salz und Pfeffer. (Achtung Speck ist schon salzig). Auf kleiner Flamme etwa solange kochen bis die Tomaten zerfallen und sich das Oel abgesetzt hat. Dann die Basilikumblätter in Streifen "reissen" und der Sauce beigeben. Nochmals aufkochen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und die abgetropften Pasta in der Sauce wenden. Das restliche Olivenöl und den geriebenen Käse zufügen, abschmecken und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2Gewürze zu Weihnachten von Muskat bis Zimt Teil 2
Was wäre Weihnachten ohne seine Gewürze? Sie verleihen dem Fest der Liebe seinen unverkennbaren, appetitanregenden Duft und sorgen zudem dafür, dass die adventlichen Leckereien nicht nur auf der Zunge zergehen.
Thema 6937 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Bunte Kartoffeln die andere KartoffelBunte Kartoffeln die andere Kartoffel
Haben Sie schon einmal bunte Kartoffeln gesehen oder gar gegessen? Rote, blaue, violette, oder sogar blau-weiß oder rot-weiß marmorierte? Bunte Kartoffeln?
Thema 14390 mal gelesen | 24.04.2007 | weiter lesen
Kochbuch - Kinderkochbuch so lernst du KochenKochbuch - Kinderkochbuch so lernst du Kochen
Kinder werkeln gern mit Essen, wenn man sie denn lässt. Doch viele Rezeptbücher überfordern die lieben Kleinen – und in der Riege der Kinderkochbücher gibt es die einen, die eher phantasielos mit Dosenware arbeiten.
Thema 11258 mal gelesen | 03.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |