Rezept Penne all'arrabbiata

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Penne all'arrabbiata

Penne all'arrabbiata

Kategorie - Teigwaren, Tomaten, scharf, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26303
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4957 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schönes Farbe für die Fleischbrühe !
Braten Sie die Knochen für die Fleischbrühe vor dem Kochen gut an. Sie erhält dann eine schöne dunkelbraune Farbe. Außerdem ist in den Knochen Gelatine enthalten, die die Bratensoße oder Fleischbrühe andickt. Die beste Gelierkraft haben Kalbsknochen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 500 Portionen / Stück
0.5 dl Olivenöl
1 Tl. gehackter Knoblauch
60 g Panchetta, in1/2cm Streifen
800 g Tomaten aus der Dose
1 Tl. Chiliflocken
10 je Basilikumblätter
3 El. Pecorino gerieben
Zubereitung des Kochrezept Penne all'arrabbiata:

Rezept - Penne all'arrabbiata
Salz Pfeffer MMMMM------------------------------Quelle---------------------------- Die klassische Pastaküche AT-Verlag ISBN 2-88168-422-X erfasst von Hans Schlaepfer In einer grossen Sauteuse den Knoblauch in der Hälfte des Olivenöls über mittlerer Hitze anbraten, bis er anfängt zu zischen. Die Panchettastreifen einstreuen und anbraten, bis sie gebräunt, jedoch nicht kross sind. Die Tomaten in Würfel schneiden und zugeben. Ebenso die Chiliflocken sowie etwas Salz und Pfeffer. (Achtung Speck ist schon salzig). Auf kleiner Flamme etwa solange kochen bis die Tomaten zerfallen und sich das Oel abgesetzt hat. Dann die Basilikumblätter in Streifen "reissen" und der Sauce beigeben. Nochmals aufkochen. Die Pfanne vom Feuer nehmen und die abgetropften Pasta in der Sauce wenden. Das restliche Olivenöl und den geriebenen Käse zufügen, abschmecken und sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Mogelt die Packung? Wissenswertes zur LebensmittelverpackungMogelt die Packung? Wissenswertes zur Lebensmittelverpackung
Die Lebensmittelindustrie, vor allem die großen internationalen Konzerne wie Tchibo, Nestlé, Procter & Gamble, Unilever, Masterfoods, aber auch Oetker, Kraft oder Nordmilch gehören zu den mächtigsten Betrieben der Welt, die sich dieselbe gern nach ihrem Gusto formen würden.
Thema 4145 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 56916 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Pochieren: Lebensmittel schonend garenPochieren: Lebensmittel schonend garen
Pochieren ist eine sehr schonende Art, Lebensmittel zu garen. Besonders geeignet ist sie für zartes Fischfleisch.
Thema 11843 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |