Rezept Penne alla carbonara

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Penne alla carbonara

Penne alla carbonara

Kategorie - Teigwaren, Penne, Italien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28744
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5058 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Penne
3  Eier; evtl. 1/3 mehr je nach Groesse
100 g Pancetta; klein gewuerfelt
- - Olivenoel
50 g Parmesan; gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
- - notiert von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Penne alla carbonara:

Rezept - Penne alla carbonara
Die Penne in vielen Salzwasser al dente kochen, Kochzeit je nach Marke zwischen 11 und 13 Minuten. Inzwischen die Pancetta in sehr wenig Olivenoel duensten, bis sie quasi glasig wird (darf keine Farbe annehmen). Fett entfernen, Pancetta warm halten. Die Eier im Servierteller etwas aufschlagen - wie fuer eine Omelette, leicht salzen, pfeffern. Parmesan reiben. Penne kurz abtropfen lassen, *sofort* (sie muessen sehr heiss bleiben) in den Eiern geben, vermischen. Pancetta und Kaese zugeben, mischen. Sofort servieren. Parmesan nach Wunsch dazu reichen. Es versteht sich von selber, dass eine Carbonara nicht warten kann: die Gaeste haben zu warten, bis die Carbonara fertig ist.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Prinzenrolle der Doppel Keks GenussPrinzenrolle der Doppel Keks Genuss
Was Bahlsens Leibniz-Butterkeks für Deutschland, ist die Prinzenrolle für Belgien. Wie der Deutsche Herrman Bahlsen importierte auch der belgische Bäckermeister Edouard de Beukelaer die Cakes-Idee aus England.
Thema 13548 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Zimtgebäck - Zimtsterne und ZimtspiralenZimtgebäck - Zimtsterne und Zimtspiralen
Wohl kaum ein anderes Gewürz verbindet sich wie der Zimt mit weihnachtlicher Vorfreude.
Thema 6907 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5492 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |