Rezept Peking Taeschchen (Wan Tan)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Peking-Taeschchen (Wan Tan)

Peking-Taeschchen (Wan Tan)

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13064
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2823 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Preiselbeere !
Lindernd bei Gicht und Rheumaproblemen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 40 Portionen / Stück
100 g Huehnerbrustfleisch
250 g Schweineschulter (mit Fett, aber ohne Schwar
1 El. geriebener Ingwer
1 El. durchgepresster Knoblauch
2  Fruehlingszwiebeln
1 El. Sojasauce
1 Tl. Sesamoel
1/2 Tl. Zucker
- - Salz, Pfeffer
40  Teighuellen (8 x 8 cm)
- - ca. 1 l Huehnerbruehe
- - Sesamoel zum Wuerzen
- - Fruehlingszwiebelringe zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Peking-Taeschchen (Wan Tan):

Rezept - Peking-Taeschchen (Wan Tan)
Das Fleisch durch den Wolf drehen oder im elektrischen Zerhacker zerkleinern, aber nicht zermusen. Mit Ingwer, Knoblauch, gehackten Fruehlingszwiebeln und allen Gewuerzen gruendlich mischen. Jeweils 1 Tl. der Fleischfarce auf die Teigflecken setzen, den Teig nur lose darueber zusammenschlagen. *Wichtig:* Der Teig muss die kleinen Fleischbaellchen wirklich lose umgeben. Spaeter soll er in der Bruehe schwimmen wie eine im Wind flatternde Fahne. Die Wan Tans in sanft koechelnder Bruehe etwa fuenf Minuten gar ziehen lassen. In der Bruehe servieren, mit einem Tropfen Sesamoel wuerzen, mit Fruehlingszwiebeln garnieren. * Quelle: meine familie & ich, Spezialheft 1/91: "So kocht Asien", 2. Auflage, Seite 24/25 ** Gepostet von Sabine Engelhardt Date: Thu, 05 Jan 1995 Stichworte: P40, Asien, Lumpia, Fettgebackenes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und VitamineTropenfrucht Banane - jede Menge Balaststoffe und Vitamine
Die Affen wissen schon lange, dass die Banane ein vortreffliches Früchtchen ist. Die Menschen haben es ihnen nachgemacht:
Thema 21592 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Reineclauden - Süß und SaftigReineclauden - Süß und Saftig
Nach einer Königin sind die Reineclauden benannt, und ihr Geschmack ist wahrhaft königlich unter den Pflaumenarten.
Thema 38124 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Spargel die schlanken StangenSpargel die schlanken Stangen
Klassisch mit Sauce Hollandaise und gekochtem Schinken, als Salat, ja sogar als Mousse findet das edle Gemüse seinen Weg auf den Teller – in Deutschland meist weiß oder grün, in Frankreich gern mit violetter Spitze.
Thema 6047 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |