Rezept Pecan Pie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pecan Pie

Pecan Pie

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12332 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Reste im Joghurtbecher !
Stechen Sie kurz mit dem Messer in den Beckerboden des Joghurts. Der Joghurt lässt sich dann ohne Rest problemlos aus dem Becher stürzen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
150 g Mehl
100 g Butter; kalt
1 Prise Salz
1  Ei (L)
200 g Pecannusskerne; ersatzweise Walnusskerne
2  Eier (L)
1/8 l Schlagsahne
3 El. Zuckerruebensirup, dunkel
2 Glas Vanillezucker
- - Puderzucker zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Pecan Pie:

Rezept - Pecan Pie
Mehl, Butter, Salz und Ei zu einem glatten Teig verkneten. 15 Minuten im Kuehlschrank ruhen lassen. Den kalten Teig gleichmaessig in eine Tarteform (20 cm Durchmesser) druecken, so dass auch der Formrand bedeckt ist. So viele Nuesse auf den Boden legen, dass dieser bedeckt ist. Die restlichen Nuesse grob hacken und darueberstreuen. Eier, Schlagsahne, Zuckerruebensirup und Vanillezucker verquirlen und ueber die Nuesse giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200GradC 30-35 Minuten auf dem Boden backen, nach 15 Minuten mit Alufolie zudecken. Pie dann im ausgeschalteten Backofen auskuehlen lassen, aus der Tarteform nehmen und evt. mit Puderzucker bestaeuben. Anmerkung Petra: Tarteform 24 cm Durchmesser, gebacken auf der untersten Schiene. Nicht sehr suess, gut auch als Dessert, reicht fuer > 8 Personen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - die Arche des GeschmacksSlow Food - die Arche des Geschmacks
Die Genuss-Bewegung Slow Food hat sich neben einer Schulung des Geschmackssinns und einer Entschleunigung des Essens vom Anbau bis zur Nahrungsaufnahme.
Thema 7654 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 6808 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen
Welches Wasser für mein Baby?Welches Wasser für mein Baby?
In Deutschland hat man das Glück, aus der Leitung Trinkwasser zu erhalten. Dennoch ist Leitungswasser nicht unbedingt ideal für die Säuglings- und Kleinkind-Ernährung.
Thema 8372 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |