Rezept Pecan Pie

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pecan Pie

Pecan Pie

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26168
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12554 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
150 g Mehl
100 g Butter; kalt
1 Prise Salz
1  Ei (L)
200 g Pecannusskerne; ersatzweise Walnusskerne
2  Eier (L)
1/8 l Schlagsahne
3 El. Zuckerruebensirup, dunkel
2 Glas Vanillezucker
- - Puderzucker zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Pecan Pie:

Rezept - Pecan Pie
Mehl, Butter, Salz und Ei zu einem glatten Teig verkneten. 15 Minuten im Kuehlschrank ruhen lassen. Den kalten Teig gleichmaessig in eine Tarteform (20 cm Durchmesser) druecken, so dass auch der Formrand bedeckt ist. So viele Nuesse auf den Boden legen, dass dieser bedeckt ist. Die restlichen Nuesse grob hacken und darueberstreuen. Eier, Schlagsahne, Zuckerruebensirup und Vanillezucker verquirlen und ueber die Nuesse giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 200GradC 30-35 Minuten auf dem Boden backen, nach 15 Minuten mit Alufolie zudecken. Pie dann im ausgeschalteten Backofen auskuehlen lassen, aus der Tarteform nehmen und evt. mit Puderzucker bestaeuben. Anmerkung Petra: Tarteform 24 cm Durchmesser, gebacken auf der untersten Schiene. Nicht sehr suess, gut auch als Dessert, reicht fuer > 8 Personen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus SüdafrikaRooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika
Seine Anhänger sind kreativ - nicht nur in der Aussprache des Wortes Rooibos, sondern auch in seiner Anwendung. Rooisbos- oder Rotbusch Tee ist mehr als nur eine koffeeinfreie Alternative zu Grün- und Schwarztees.
Thema 10911 mal gelesen | 20.11.2007 | weiter lesen
Weinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte WeinkellerWeinklimaschränke - fast so gut wie der wohltemperierte Weinkeller
Der gute Wein wird am besten in einem wohl temperierten Weinkeller aufbewahrt. So weit, so gut. Leider sind besagte Weinkeller mittlerweile eher die Ausnahme als die Regel. Den edlen Wein schert das indes wenig – er nimmt die unsachgemäße Lagerung im Vorratsschrank wirklich übel.
Thema 4600 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Dips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machenDips - Dips und Soßen zum Grillen und selber machen
Eine ordentliche Ladung Ketchup über das Steak und gut is’! Warum umständlich, wenn es auch einfach geht?! Ganz einfach: es muss gar nicht umständlich sein. Mit ein paar Handgriffen hat man leckere Dips oder Soßen für den Grillgenuss gezaubert.
Thema 66819 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |