Rezept Peanut Soup Erdnuss Suppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Peanut Soup - Erdnuss-Suppe

Peanut Soup - Erdnuss-Suppe

Kategorie - Suppe, Erdnuss, Sellerie, Zwiebel, Usa Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27818
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4884 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Stange Sellerie
1 mittl. Zwiebel
4 El. Butter
1 1/2 El. Mehl
750 ml Huehnerbruehe (Fertigprodukt
125 g Erdnusscreme (Erdnussbutter)
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
1 El. Zitronensaft, evtl. das Doppelte
2 El. Geroestete Erdnuesse, ungesalzen
Zubereitung des Kochrezept Peanut Soup - Erdnuss-Suppe:

Rezept - Peanut Soup - Erdnuss-Suppe
Den Sellerie waschen, eventuell die harten Fasern abziehen. Die Zwiebel schaelen, Sellerie und Zwiebel in feine Wuerfel schneiden. Butter in einem breiten Topf zerlassen, Sellerie- und Zwiebelwuerfel darin bei mittlerer Hitze unter Ruehren etwa 3 Min. anschwitzen. Das Mehl darueber streuen, ebenfalls kurz anschwitzen, dann nach und nach die Bruehe einruehren. Die Erdnusscreme dazugeben und alles unter Ruehren bei schwacher Hitze etwa 10 Min. koecheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Die Erdnuesse grob hacken und zum Servieren ueber die Suppe streuen. Info: Erdnusscreme oder Erdnussbutter (diese Bezeichnung ist in Deutschland offiziell nicht zulaessig) wird aus geroesteten, gemahlenen Erdnuessen unter Zugabe von etwas Salz, Zucker und Pflanzenoel hergestellt. In Amerika wird "peanutbutter" als Brotaufstrich gegessen und, wie bei dieser Suppe, zum Kochen verwendet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nouvelle Cuisine, das Auge isst mitNouvelle Cuisine, das Auge isst mit
Wer in einem feinen Restaurant nach der Bestellung eines edlen Menüs riesige Teller von einem frackgekleideten Ober mit aufwändigem Ritual serviert bekommt, und sich dann gezwungen fühlt, auf dem riesigen Gedeck quasi mit der Lupe nach der einen grünen Spargelspitze mit einem Scheibchen Ei und einem Teelöffelchen Lachskaviar zu suchen, der begegnet der Nouvelle Cuisine.
Thema 8621 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7344 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 12128 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |