Rezept Pazi Sarmasi, Sarma aus Mangoldblättern

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Pazi Sarmasi, Sarma aus Mangoldblättern

Pazi Sarmasi, Sarma aus Mangoldblättern

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23793
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8385 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Mangoldblätter
2 l Wasser
- - Salz
25 g Butter
1 Tl. Sumach; oder
1/4 Tl. Zitronensalz; (**)
250 ml Heißes Wasser
125 g Lammfleisch; gehackt
75 g Weizen; grobgemahlen
150 g Zwiebeln; feingehackt
1 Tl. Salz
250 g Tomaten; enthäutet und feingehackt
250 g Grüne Paprikaschoten feingehackt
15 g Petersilie; gehackt
1 Tl. Tomatenpüree
25 ml Sonnenblumenöl
1 Tl. Paprikapulver
1 Tl. Schwarzer Pfeffer; gemahlen
1 Tl. Sumach; oder
1/4 Tl. Zitronensalz; (**)
50 ml Wasser
- - von Nevin Halici Erfasst von Rene Gagnaux
Zubereitung des Kochrezept Pazi Sarmasi, Sarma aus Mangoldblättern:

Rezept - Pazi Sarmasi, Sarma aus Mangoldblättern
(*) Diese Fuellung verwendet man vor allem in Ost- und Suedostanatolien. Besonders gern nimmt man sie fuer Sarmas mit Mangold- und Weinblaettern. Verduennter Sumach wird hinzugefuegt, um den Dolmas einen saeuerlichen Geschmack zu verleihen. (*) Zitronensalz oder Zitronensaeure ist in Kristallform erhaeltlich. Ersatzweise kann man Zitronensaft nehmen. Fuer die Fuellung: Hackfleisch in einen Topf geben. Weizen verlesen, waschen, mit in den Topf geben. Zwiebeln und Salz beifuegen und alles zu einem weichen Teig verkneten. Die restlichen Zutaten beifuegen und kneten, bis alles gruendlich vermischt ist. Die Mangoldblaetter in einem grossen Topf mit kochendem Salzwasser eine Minute blanchieren. Abgiessen und die Blaetter fuer zwei oder drei Minuten in eine grosse Schuessel mit kaltem Wasser legen, dann abtropfen lassen. Kleine Mengen der Fuellung in die Mangoldblaetter einrollen und diese in einen flachen Topf legen, der auf beiden Seiten Henkel hat. Die Butter hinzufuegen. Sumach oder Zitronensalz mit dem Wasser vermischen und ueber die Sarmas giessen. Einen Teller auf die Sarmas legen, damit sie sich nicht oeffnen. Deckel auf den Topf legen. Wenn der Inhalt zu kochen beginnt, auf sehr geringe Hitze schalten und 35 bis 40 Minuten garen. Heiss servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 9034 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Wenn Lebensmittel gefährlich werden!Wenn Lebensmittel gefährlich werden!
Wir alle wissen, Obst und Gemüse sind gesund, je mehr man davon isst, desto besser. Chips und Co sind Dickmacher und sollten dagegen nur in kleinen Mengen gegessen werden.
Thema 4985 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Die Currywurst: Kult und MythosDie Currywurst: Kult und Mythos
Ihre Anhänger sind zahlreich und durchaus prominent. Mindestens ein Lied wurde nur ihr zu Ehren geschrieben und in einer erfolgreichen Fernsehserie aus den 1970er-Jahren ging sie immer wieder über die Theke. Die Rede ist von der Currywurst.
Thema 4884 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |