Rezept Patzerlgugelhupf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Patzerlgugelhupf

Patzerlgugelhupf

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15718
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4390 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knusprige Schwarte !
Wenn Sie eine besonders knusprige Schwarte für Ihren Schweinebraten wünschen, dann streichen Sie ihn ca. zehn Minuten vor Ende der Garzeit mit Salzwasser ein. Stattdessen können Sie auch Bier nehmen. Anschließend scharf nachbraten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Quark
1 El. Zucker
1  Eigelb
2 El. Rosinen
2 El. Zitronensaft
100 g Gemahlener Mohn
1 El. Zucker
2 El. Zwiebackbroesel
1  Spur Zimt
1 El. Rum
1/8 l Heisse Milch
100 g Haselnuesse; gemahlen
2 El. Zwiebackbroesel
1  Spur Zimt
1 El. Zucker
1 El. Rum
1/8 l Heisse Milch
150 g Pflaumenmus
1 El. Zucker
1  Spur Zimt
- - * Fuer Den Hefeteig
500 g Mehl
30 g Hefe
1/4 l Milch
100 g Butter
100 g Zucker
2  Eigelb
1  Spur Salz
1  Pk. Citro-back
- - Puderzucker; zum Bestaeuben
Zubereitung des Kochrezept Patzerlgugelhupf:

Rezept - Patzerlgugelhupf
Fuer die vier Fuellungen in vier Schuesseln die Zutaten jeweils vermischen und zugedeckt durchziehen lassen. Mehl in eine Schuessel sieben, in die Mitte eine Vertiefung druecken. Hefe hineinbroeckeln, etwas Zucker hinzufuegen. Milch auf Handwaerme erhitzen. Davon drei Essloeffel zur Hefe geben und mit etwas Mehl verruehren. Zugedeckt bei Zimmertemperatur 15 Minuten gehen lassen. Die uebrigen Zutaten in die lauwarme Milch ruehren, zum Vorteig geben. Mit dem Knethaken des Handruehrers verruehren. Dann solange kraeftig schlagen, bis der Teig Blasen wirft und sich vom Schuesselrand loest. Zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen. Durchkneten und nochmals gehen lassen. Den Teig in 24 Stuecke teilen. Auf einer bemehlten Arbeitsflaeche einzeln duenne Platten ausrollen. Jeweils 6 Stuecke mit der gleichen Masse fuellen. Paeckchenfoermig zusammenfalten und abwechselnd in eine gebutterte Napfkuchenform setzen. Bei 50GradC im Backofen gehen lassen, bis der Teig zweifingerbreit unter dem Formrand steht. Dann bei 200GradC ca. 50 Minuten backen. Noch heiss mit Puderzucker bestaeuben. * Quelle: So kocht Frau Antje heute Erfasst von: Elisabeth Hafeneger ** Gepostet von Elisabeth Hafeneger Date: Sun, 07 May 1995 Stichworte: Kuchen, Backen, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?Zwiebel - Zwiebelkunde Welche Zwiebel passt zu welchem Gericht ?
Die Zwiebeln spielen in der deutschen Küche schon seit Jahrhunderten eine Hauptrolle. Heute verzehren wir pro Kopf und Jahr etwa rund sieben Kilogramm der alten Kultur- und Heilpflanze.
Thema 9115 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 1 des SelbstversuchesHartz IV - Tag 1 des Selbstversuches
Da ich erst heute beginne, mich von den Lebensmitteln zu ernähren, ist also in Wirklichkeit heute Tag 1 des Selbstversuches – neue Zählung. Nach dem Frühstück will ich mir einen Überblick verschaffen, was ich wann esse und wie hoch mein finanzieller Puffer ist.
Thema 17757 mal gelesen | 06.03.2009 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6687 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |