Rezept Patisson Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Patisson-Gratin

Patisson-Gratin

Kategorie - Gemuese, Gratin, Patisson Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28033
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6432 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskernöl !
Das aus den gerösteten Kürbiskernen des steirischen Ölkürbisses gewonnene dunkelgrüne nussig schmeckende Kürbiskernöl ist besonders reich an ungesättigten Fettsäuren, es wirkt cholesterinsenkend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Patisson
2  Tomaten
1  Ei, hartgekocht
2 El. Paniermehl
2 El. Reibkaese
1 Bd. Petersilie; gehackt
0.5 Tl. Thymian
1  Knoblauchzehe; durchgepresst
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Patisson-Gratin:

Rezept - Patisson-Gratin
MMMMM-------------------------------REF------------------------------- -- Erfasst von Rene Gagnaux Patisson mit einem Schaeler duenn schaelen, quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden und waehrend vier bis fuenf Minuten in stark gesalzenem Wasser blanchieren. Eine flache, feuerfeste Form gut ausbuttern und den Patisson abwechselnd mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten einschichten. Das hartgekochte Ei fein hacken, mit Paniermehl, Reibkaese und den Gewuerzen vermischen und darueberstreuen. Mit Butterflocken belegen und im Ofen bei 200 Grad waehrend 30 bis 40 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Lebensmittel und deren LagerungLebensmittel und deren Lagerung
Die Vielfalt an guten Lebensmitteln war nie größer als heute. Was aber nutzt es, wenn uns die Nahrung durch unsachgemäße Lagerung schnell verdirbt. Wie sollte man Lebensmittel richtig lagern, damit sie möglichst lange frisch bleiben?
Thema 4155 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3432 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 35307 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |