Rezept Patisson Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Patisson-Gratin

Patisson-Gratin

Kategorie - Gemuese, Gratin, Patisson Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28033
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6126 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Petersilie richtig aufbewahren !
Achten Sie darauf, dass Sie Petersilie niemals in der Nähe oder zusammen mit Äpfeln oder Tomaten aufbewahren oder lagern. Sie fault oder vergilbt sehr rasch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 gross. Patisson
2  Tomaten
1  Ei, hartgekocht
2 El. Paniermehl
2 El. Reibkaese
1 Bd. Petersilie; gehackt
0.5 Tl. Thymian
1  Knoblauchzehe; durchgepresst
- - Salz
- - Pfeffer
50 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Patisson-Gratin:

Rezept - Patisson-Gratin
MMMMM-------------------------------REF------------------------------- -- Erfasst von Rene Gagnaux Patisson mit einem Schaeler duenn schaelen, quer in 1 cm dicke Scheiben schneiden und waehrend vier bis fuenf Minuten in stark gesalzenem Wasser blanchieren. Eine flache, feuerfeste Form gut ausbuttern und den Patisson abwechselnd mit den in Scheiben geschnittenen Tomaten einschichten. Das hartgekochte Ei fein hacken, mit Paniermehl, Reibkaese und den Gewuerzen vermischen und darueberstreuen. Mit Butterflocken belegen und im Ofen bei 200 Grad waehrend 30 bis 40 Minuten ueberbacken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7077 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Enzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für LebenEnzymreiche Ernährung - Enzyme sorgen für Leben
Vorsichtigen Schätzungen zufolge gibt es um die 10.000 verschiedene Enzyme, von denen erst ein Fünftel näher erforscht worden ist. Im fein ausbalancierten Gleichgewicht des Körpers spielen Enzyme eine wichtige Rolle, denn ohne Enzyme ist kein Leben denkbar.
Thema 17288 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12118 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |